IDS Scheer und E2E wollen "technologischen Durchbruch" geschafft haben

13. Februar 2007, 13:54
  • rechenzentrum
image

Die weltweit aktive Beratungsfirma IDS Scheer stellt diese Woche mit "ARIS Bridge" ein Produkt vor, das die Kluft zwischen Business und IT überwinden soll.

Die weltweit aktive Beratungsfirma IDS Scheer stellt diese Woche mit "ARIS Bridge" ein Produkt vor, das die Kluft zwischen Business und IT überwinden soll. "ARIS Bridge" integriert den "Enterprise Service Bus" der Basler E2E. Dieser basiert auf einer UML (Unified Modeling Language) Virtual Machine. Mit UML kann man Prozesse beschreiben, zeichnen und verändern, die Virtual Machine von E2E setzt sie dann direkt in Code um.
"ARIS Bridge" von IDS Scheer verbindet nun - so der Hersteller - die Beschreibung von Daten, Ereignissen, Services und Prozessen, womit man komplexe Integrationsprojekte massiv vereinfachen kann, da abstrakte Modelle direkt - ohne Umweg über Codierung -ausgeführt werden.
IDS Scheer und E2E haben ihre Zusammenarbeit bereits vergangenen September angekündigt. Nachdem ARIS Bridge gemäss dem Beratungshaus bei "mehreren Kundenunternehmen erfolgreich getestet" ist das Produkt nun erhältlich.
Eine recht anschauliche Einführung in das Thema UML (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022