IFS ernennt neuen DACH-Chef

18. November 2021 um 16:23
  • people & jobs
  • ifs
  • erp/crm
  • sesselwechsel
  • dach
image

Andreas Kempenich übernimmt beim ERP-Anbieter die Leitung in der Region.

Der ERP-Anbieter IFS hat Andreas Kempenich zum Managing Director für die DACH-Region ernannt. Er hat seine Position im Oktober angetreten.
Kempenich folge auf Marcus Pannier, der das Unternehmen verlassen habe, erklärt IFS auf Anfrage von inside-channels.ch. Pannier war laut seinem Linkedin-Profil ab 2019 als DACH-Verantwortlicher beim ERP-Anbieter.
Sein Nachfolger kommt vom Software-Unternehmen Autodesk, wo er ab 2013 tätig war. Unter anderem verantwortete Kempenich dort als Senior Director und Global Sales Lead das globale Automotive-Geschäft. Davor war er in leitenden Vertriebs- und Marketingpositionen bei dem globalen Technologieunternehmen Parametic Technology (PTC) und bei Siemens beschäftigt.
Bei IFS soll er nun das weitere Wachstum in der DACH-Region vorantreiben. Dabei soll auch das Partner-Ökosystem ausgebaut werden, wie es in der Mitteilung heisst. Sein Ziel sei es, so Kempenich, den Fussabdruck von IFS in wichtigen Kernbranchen zu stärken.

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024