iGate übernimmt indischen IT-Dienstleister Patni Computer

10. Januar 2011, 14:32
  • cloud
  • outsourcing
  • übernahme
image

Der US-amerikanische IT-Consultant und BPO-Outsourcer iGate übernimmt den indischen IT-Dienstleister Patni Computer.

Der US-amerikanische IT-Consultant und BPO-Outsourcer iGate übernimmt den indischen IT-Dienstleister Patni Computer. Zusammen mit der Investmentfirma Apax Partners kauft sich iGate für 921 Millionen US-Dollar eine Mehrheit von 63 Prozent am weit grösseren indischen Unternehmen. Ein weiterer Zwanzig-Prozent-Anteil soll durch ein öffentliches Angebot an die Aktionäre erworben werden, wie iGate in einer Mitteilung schreibt. Dafür sind weitere 301 Millionen Dollar Ausgaben geplant. Insgesamt beträgt der Übernahmepreis damit rund 1,2 Milliarden Dollar.
Patni beschäftigt 16'556 Mitarbeitende, verfügt über dreissig Niederlassungen weltweit und erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 689 Millionen Dollar. Für die kleinere iGate arbeiten 8'278 Personen in 16 Ländern und das Unternehmen erreichte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 252 Millionen Dollar. Die Übernahme soll in der ersten Hälfte des laufenden Jahres abgeschlossen werden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Microsoft versucht kartell­rechtliche Bedenken zu zerstreuen

Der US-Konzern ist erneut ins Visier der EU-Kartell­behörden geraten. Überarbeitete Lizenz­vereinbarungen sollen die EU und Cloud Service Provider beschwichtigen.

publiziert am 18.5.2022
image

Red Hat veröffentlicht Stackrox als Open Source

Die im letzten Jahr von Red Hat erworbene Kubernetes-Sicherheitsplattform wird als Open-Source-Version verfügbar.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022