IMG baut Führung um

8. Mai 2006, 17:01
  • people & jobs
image

Das grosse, weltweit tätige SAP Beratungshaus The Information Management Group (IMG) hat die Führung umgebaut.

Das grosse, weltweit tätige SAP Beratungshaus The Information Management Group (IMG) hat die Führung umgebaut. Bereits im Februar wurde bekannt, dass Alfred Ermer neu die Rolle des operativen Chefs (CEO) übernimmt, während Professor Thomas Gutzwiller heute als Präsident des Verwaltungsrats gewählt wurde.
Ebenso neu im VR sind Alfred Ermer und Hans-Peter Koller als Vizepräsident. Hubert Österle, wie Gutzwiller ebenfalls als Professor an der HSG tätig, bleibt im Verwaltungsrat und bekleidet neu die Rolle als CTO (Chief Technology Officer).
Unter Gutzwiller, der zu den Mitgründern von IMG gehört, wuchs das St. Galler Unternehmen vom Start-Up zum international tätigen Beratungshaus mit Niederlassungen in Nordamerika und in Asien, das heute gegen 600 Mitarbeitende beschäftigt und im laufenden Geschäftsjahr etwa 120 Millionen Franken Umsatz anpeilt.
Das Triumvirat von Verwaltungsrat, CEO und CTO soll gemeinsam den Einstieg in weitere internationale Märkte vorantreiben, wird Österle in einer Mitteilung von heute zitiert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022
image

Xalution hat nun einen Geschäftsführer in der Schweiz

Der deutschen Business-Software-Spezialisten erweitert die Führung seiner Niederlassung in Frauenfeld mit dem langjährigen Migros-Manager Christian Calabro.

publiziert am 5.10.2022
image

Jan Schlosser löst bei Tanium Sonja Meindl ab

Der neue Mann in der Position eines Regional Vice President der Region Alps bei Tanium arbeitete über 20 Jahre lang für Cisco.

publiziert am 5.10.2022
image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022