Implenia-Effekt? Oliver Schalch erhält konzernweite Funktion bei PC-Ware

5. Mai 2008, 09:07
  • people & jobs
image

Schalch wird Vice President von PC-Ware.

Schalch wird Vice President von PC-Ware.
Oliver Schalch, erst seit Anfang April Nachfolger von Karl Hoppler als CEO von PC-Ware Schweiz, übernimmt zusätzlich eine Aufgabe auf Konzernebene: Er ist in den Rang eines Vice President beim börsenkotierten PC-Ware-Konzern erhoben worden und soll als Mitglied des Holding Business Development Teams Neuerungen in den bereits bestehenden Kerngeschäften vorantreiben.
Auch Schalchs Vorgänger Hoppler bleibt weiterhin Vice President im Konzern. Wie Schalch ist er im Business Development Team, sein Schwerpunkt liegt aber auf der Prüfung der Expansion in neue Bereiche.
Knut Löschke, Chef der Geschäftsleitung der PC-Ware-Gruppe, lobt Schalch für die "strategische und operative Entwicklung unseres Unternehmens, seine Führungsqualitäten und seine hohe soziale Kompetenz." Zu Schalchs besonderen Leistungen bei PC-Ware Schweiz gehöre insbesondere die strategische Fokussierung auf das Dienstleistungs- und Servicegeschäft, der Aufbau von Kundenkontakten auf höchster Ebene sowie der Gewinn weiterer Outsourcing-Kunden und der damit verbundenen Ausbau der Hosting- Kompetenz. Der bisher mit Abstand wichtigste Kunde, dessen Gewinn die von Schalch aufgebaute Outsourcing-Abteilung von PC-Ware Schweiz erst kürzlich bekannt geben konnte, ist der Bauriese Implenia. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022