IMS wagt den Schritt nach Deutschland

1. Februar 2013, 15:00
  • people & jobs
  • schweiz
  • deutschland
image

Das Schweizer Softwareunternehmen IMS Integrierte Managementsysteme expandiert nach Deutschland.

Das Schweizer Softwareunternehmen IMS Integrierte Managementsysteme expandiert nach Deutschland. Das Unternehmen eröffnet eine Niederlassung in Frankfurt und setzt Udo Münzberg als General Manager Deutschland ein. Bevor er zu IMS gestossen ist, war er über zwei Jahre bei HanseCom Media & Communication. Neben dem Hauptsitz im luzernischen Root hat IMS ebenfalls einen Sitz in Linz, Österreich.
Wieviele Mitarbeitende IMS in der Schweiz, Österreich und in Deutschland beschäftigt, wollte das Unternehmen auf Anfrage nicht verraten. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023
image

Edtech-Startup Evulpo nimmt 7,7 Millionen Franken ein

Das Schweizer Startup hat an einer Finanzierungsrunde neues Geld gesammelt. Damit soll die E-Learning-Plattform über Europa hinaus wachsen.

publiziert am 30.1.2023
image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023