In Galicien lernen schon Kinder KI und AR

27. Oktober 2020, 14:36
image

Kinder ab 6 Jahren lernen Grundkenntnisse der KI kennen. Nach einem Pilotprojekt wird die Initiative ausgeweitet und Lehrer speziell weitergebildet.

In der spanischen Region Galicien startet bereits die zweite Ausgabe des Programms "Digicraft no teu cole" ("Digicraft in Ihrer Schule"). Gut 200 Lehrpersonen werden eine spezielle Ausbildung dafür durchlaufen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, Schülerinnen und Schülern ab 6 Jahren bereits vertieftes IT-Know-how vermitteln zu können. Es gehe um Bereiche, die bislang erst in den Gymnasien Thema waren, berichten verschiedene Medien.
Die Weiterbildung der Lehrer dauert ein ganzes Schuljahr und umfasst Augmented Reality und Videospiele sowie künstliche Intelligenz und Robotik.
Die Initiative startete laut dem Onlinemagazin ‘Codigo Cero' im vergangenen Jahr mit 50 teilnehmenden Schulen. Aufgrund des Erfolgs sei beschlossen worden, das Projekt weiter auszubauen.
Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 8 Jahren erhalten die Chance, ihre digitale Kompetenz auf einem sehr intensiven Niveau zu entwickeln. Dabei berücksichtige der Lehrplan die kognitiven Fähigkeiten der Kinder – der Inhalt solle ihnen Spass machen, es werde auf Gamifikation und Experimente gesetzt.
Unterstützt wird das Programm und die Weiterbildung von der Vodafone Spain Foundation, der Agentur für technologische Modernisierung Galicien und dem Ministerium für Kultur, Bildung und Universität.
Das Programm will die Schülerinnen und Schüler "näher an die digitale Welt heraführen und sie zu Schöpfern und nicht zu Verbrauchern zu machen", hiesst es bei Vodafone. Neben den digitalen Kenntnissen sollen die Kinder auch weitere Fähigkeiten wie Kommunikation, Initiative oder Unternehmergeist entwickeln. Das Programm soll Teamarbeit fördern und den Kindern ausserdem vermitteln, wie Entscheidungen getroffen oder Probleme gelöst werden. 

Loading

Mehr zum Thema

image

Wegen Whatsapp: Bank wälzt Millionen-Busse auf Angestellte ab

Finanzregulatoren hatten mehreren Banken wegen der Nutzung von Whatsapp hohe Bussen auferlegt. Morgan Stanley reicht diese nun an Mitarbeitende weiter.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwerer Schlag gegen eine der erfolgreichsten Ransomware-Banden

Die Gruppe Hive hatte unter anderen Emil Frey und Media Markt attackiert. Jetzt haben das FBI, Europol und weitere Behörden die Hive-Infrastruktur ausgeschaltet.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Crypto Valley: Sehr gute Miene zum sehr bösen Spiel

Die Investoren-Vereinigung CV VC befindet im neusten "Top 50"-Report: Der Laden brummt, die Zukunft strahlt. Sie hat dafür einige Fantasie walten lassen.

publiziert am 27.1.2023