In&Phone-Mutter kauft Liechtensteiner Mobilnetzbetreiber

18. Dezember 2009, 17:00
  • telco
  • liechtenstein
  • übernahme
image

Die niederländische Telecom-Operator Unify hat den Liechtensteiner Mobilfunkbetreiber AllCommunications übernommen.

Die niederländische Telecom-Operator Unify hat den Liechtensteiner Mobilfunkbetreiber AllCommunications übernommen. Wie Unify in einer Mitteilung schreibt, habe man die entsprechende Vereinbarung mit der Muttergesellschaft von AllCommunications, Belgacom, bereits im Juni unterzeichnet. Die Genehmigung des Verkaufs durch die Liechtensteiner Regierung sei jedoch erst am 1. Dezember erfolgt.
Unify ist in der Schweiz mit dem Unternehmen In&Phone als Mobilfunkbetreiber aktiv und bedient bisher nur Geschäftskunden. Ab Frühling 2010 sollen auch Angebote für Privatkunden lanciert werden. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

USA verbieten ZTE- und Huawei-Technik

Die Geräte der chinesischen Hersteller sind laut der zuständigen Federal Communications Commission (FCC) ein Sicherheitsrisiko für die heimische Infrastruktur.

publiziert am 28.11.2022 1
image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022