Inacta holt sich GFT-Manager für Finanz- und Blockchain-Bereich

12. Dezember 2017 um 16:46
  • people & jobs
  • blockchain
  • finanzindustrie
image

Das Zuger IT-Beratungsunternehmen Inacta verstärkt sein Management.

Das Zuger IT-Beratungsunternehmen Inacta verstärkt sein Management. Daniel Rutishauser wird ab dem 1. Januar als Head Financial Services das Geschäft mit Banken und Finanzdienstleister unter seine Fittiche nehmen und zudem den Bereich Blockchain Services leiten. Neben dem Business-Development im Finanzbereich wird er das bestehende Blockchain-Team führen und ausbauen, so Markus Fischer, Head Business Development bei inacta, auf Anfrage von inside-it.ch. Die Position sei neu geschaffen worden.
Rutishauer war vor seinem Wechsel zu Inacta ab 2014 beim Finanzbranchen-IT-Dienstleister GFT tätig, wo er für die Schweiz Managing Director und für Deutschland Executive Director war. In dieser Rolle habe der 46-jährige ETH-Diplom-Ingenieur auch Erfahrungen mit Blockchain und Fintechs gesammelt, so Fischer. Seien Karriere startete Rutishauser 1998 bei IBM, wo er rund sechs Jahre verschiedene leitende Funktionen bekleidete.
Es freue ihn, "gemeinsam mit dem Inacta-Team im Herzen des Crypto Valley die Zukunft zu gestalten", kommentiert Rutishauser seinen Arbeitsplatzwechsel. Das rund 40-köpfige Consultingunternehmen ist Gründungsmitglied der Crypto Valley Association und Initiantin der Zuger Blockchain Competition. (ts)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Proofpoint ernennt einen neuen "Alpenchef"

Der Security-Spezialist will in Zentraleuropa wachsen. Die Leitung der Proofpoint-Geschäfte in der Schweiz und in Österreich übernimmt Roger Gomol.

publiziert am 18.6.2024
image

Michael Unterschweiger wird CEO von Uniqconsulting

Alfred Beerli hat das Unternehmen verlassen. Jetzt hat die Netcloud-Tochter einen Nachfolger gefunden.

publiziert am 17.6.2024
image

Eine Öffentlichkeitsverantwortliche für Trend Micro

Das Unternehmen ernennt Tabea Breternitz zur Head of Federal Business Development.

publiziert am 14.6.2024
image

Der künftige Icann-Präsident sitzt in Genf

Kurtis Lindqvist wird im Dezember neuer Icann-Chef und in Genf ein Büro beziehen.

publiziert am 12.6.2024