Indischer Dienstleister TCS wächst weiterhin rasch

17. Juli 2007, 14:20
  • cloud
  • tcs
image

Tata Consultancy Services (TCS), der IT-Arm des indischen Industriekonglomerats Tata (Autos, Stahl, Telco), konnte den Profit trotz relativ widrigen Umständen markant steigern.

Tata Consultancy Services (TCS), der IT-Arm des indischen Industriekonglomerats Tata (Autos, Stahl, Telco), konnte den Profit trotz relativ widrigen Umständen markant steigern. TCS verdiente im Q2 bei einem Umsatz von fast 1,3 Milliarden etwa 300 Millionen Dollar. Trotz negativen Faktoren, nämlich der gegenüber dem Dollar erstarkenden Rupie und höheren Löhnen, gelang es TCS damit, den Gewinn um über ein Drittel zu steigern.
Grund: Das Volumen der Outsourcing-Aufträge, die TCS an Land holt, wächst weiterhin stark an. TCS hatte per Ende Quartal alleine 20 Deals mit je einem Volumen an über 50 Millionen Dollar in Aussicht. (hc

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023 1