Infinigate steigert Umsatz

19. September 2011, 12:14
  • infinigate
  • geschäftszahlen
  • distributor
  • schweiz
image

Schweizer Niederlassung des VAD wächst so stark wie die gesamte Gruppe.

Schweizer Niederlassung des VAD wächst so stark wie die gesamte Gruppe.
Der in sechs europäischen Ländern tätige Schweizer Value Added Distributor Infinigate hat ein gutes Geschäftsjahr hinter sich. Laut einer Mitteilung wuchs der Umsatz im Ende März 2011 abgeschlossenen Jahr gruppenweit im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent auf 131 Millionen Euro. Den Gewinn habe man im Vergleich zum Vorjahr "entsprechend gesteigert", heisst es in einer Mitteilung.
Wie Matthias Brunner, Geschäftsführer der Rotkreuzer Niederlassung, gegenüber inside-channels.ch sagt, konnte man auch in der Schweiz um ungefähr 16 Prozent zulegen. Konkrete Schweizer Umsatzzahlen nannte er nicht, sprach aber von einem "stolzen Beitrag", den man geleistet habe. "Heute sind wir fokussierter als noch vor drei, vier Jahren", sagt Brunner. Das Herstellerportfolio sei kleiner, doch für viele Hersteller sei man der wichtigste Distributor mit dem grössten Marktanteil.
Infinigate mit Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Schweden, Norwegen und Dänemark ist auf den Vertrieb von IT-Security-Produkten spezialisiert. Seit 2005 verzeichnet die Gruppe nach eigenen Angaben ein überproportionales Wachstum. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate betrug in den letzten fünf Jahren 30 Prozent. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2
image

Nationalrat stellt sich hinter digitale Verwaltung

Nach dem Ständerat heisst auch der Nationalrat das Bundesgesetz zur Digitalisierung der Verwaltung deutlich gut. Er will aber Anpassungen.

publiziert am 21.9.2022
image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022