Infinigate übernimmt englischen "Seelenverwandten"

21. September 2012, 09:09
  • infinigate
image

Mit dem Kauf des englischen VAD Vigil Software avanciert Infinigate wohl bald zum grössten europäischen Distributor für IT-Security-Produkte.

Mit dem Kauf des englischen VAD Vigil Software avanciert Infinigate wohl bald zum grössten europäischen Distributor für IT-Security-Produkte.
Der Zuger Value Added Distributor Infinigate hat heute die Übernahme der Mehrheit des Londoner Distributors Vigil Software bekannt gegeben. Vigil wurde 2001 gegründet und konzentriert sich wie Infinigate auf IT-Security-Produkte. Die beiden Geschäftsführer Alex Teh und Murray Pearce behalten ihre Anteile am Unternehmen und ihren Sitz im Verwaltungsrat und werden das Geschäft in England wie bisher weiterführen, schreibt Infinigate in einer Mitteilung.
Der Kaufpreis wurde nicht genannt. David Martinez, CEO der Infinigate-Gruppe, sagte gegenüber 'ChannelWeb', Infinigate übernehme 57 Prozent der Anteile. Infinigate habe den Deal selbst finanziert und werde seinen Jahresumsatz damit um über 15 Millionen Euro erhöhen.
"Diese Akquisition ist ein wichtiger Meilenstein für Infinigate, da wir nun mit England und Deutschland die beiden grössten IT-Märkte Europas abdecken", lässt sich Martinez in der Mitteilung zitieren: "Es dauerte einige Zeit, bis wir den richtigen Übernahmekandidaten in Grossbritannien gefunden haben, da viele der geprüften Unternehmen unsere Anforderungen nicht erfüllt haben. Mit Vigil Software haben wir unsere Seelenverwandten gefunden: gleiche Strategie, gleicher Unternehmensgeist, gleiches Engagement und gleiche erfolgreiche Entwicklung wie die Infinigate." Beide Unternehmen sind in den letzten Jahren jeweils durchschnittlich um 25 bis 33 Prozent pro Jahr gewachsen.
Infinigate hat sich vorgenommen, in Europa zum grössten auf IT-Security spezialisierten VAD aufzusteigen. Die Umsatzgrenze von 200 Millionen Euro soll "in Kürze" überschritten werden. 2011 setzte Infinigate 140 Millionen Euro um. (mim)
Foto: Murray Pearce (Sales Director Vigil), David Martinez (CEO Infinigate-Gruppe), Alex The (Commercial Director Vigil)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Infinigate schnappt sich Exklusiv-Distribution für Cybereason

Die Partnerschaft zwischen dem US-Security-Anbieter und dem VAD gilt für ganz Europa.

publiziert am 15.9.2022
image

Infinigate übernimmt englischen Cloud Solution Provider

Mit der Verknüpfung von Security- und Cloud-Lösungen will der Distributor in Zukunft auf dem Markt für kleine und mittlere Unternehmen mitmischen.

publiziert am 31.8.2022
image

Infinigate will Teile von Nuvias übernehmen

Die Geschäftsbereiche Cyber Security und Secure Networking der Nuvias Gruppe sollen zu Infinigate wechseln.

publiziert am 5.7.2022