Infinigate wird Utimaco-Trainingszentrum

3. Oktober 2005, 09:17
  • security
  • infinigate
image

Der Value-added-Distributor Infinigate hat von Utimaco Safeware vor kurzem die Zertifizierung als Trainingszentrum erhalten.

Der Value-added-Distributor Infinigate hat von Utimaco Safeware vor kurzem die Zertifizierung als Trainingszentrum erhalten. Utimaco ist auf IT-Sicherheitslösungen zur Verschlüsselung und Authentifizierung im Mobile Security Umfeld spezialisiert.
Infinigate hat bisher vereinzelt Utimaco-Trainings organisiert, für die jeweils Experten aus Deutschland anreisten. Nun können die Rotkreuzer die Trainings regelmässig durchführen. System-Administratoren und Systemingenieure von Schweizer Utimaco-Resellern brauchen daher für ihre Schulungen gar nicht mehr nach Deutschland zu pilgern sondern können wenn sie wollen alle Trainings in Rotkreuz absolvieren. Die ersten dieser Trainings, die auch für eine Zertifizierung als offizieller Utimaco-Partner gültig sind, werden Mitte Oktober durchgeführt. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Geotech: Was die Schweiz für mehr Cybersicherheit tun kann

Die geopolitische Lage spitzt sich auch im Cyberspace zu. Einzelne Anbieter auszuschliessen, sei keine gute Massnahme, sagen Security-Experten. Sie bevorzugen andere Mittel.

publiziert am 4.10.2022
image

Neue Zero-Day-Lücken in Exchange Server

Die Lücken werden aktiv ins Visier genommen. Bisher gibt es nur einen Workaround.

publiziert am 3.10.2022
image

Ransomware-Bande meldet Angriff auf Ferrari

Die Gruppe Ransomexx hat angeblich erbeutete Dateien veröffentlicht. Der Automobilhersteller erklärt, keine Beweise für eine Verletzung seiner Systeme zu haben.

publiziert am 3.10.2022