InfoGuard ist Gold-Partner von Palo Alto

2. März 2012, 07:02
  • infoguard
  • boll
  • palo alto
image

Der Baarer Security-Spezialist InfoGuard hat eine Gold-Partnerschaft mit Palo Alto Networks abgeschlossen.

Der Baarer Security-Spezialist InfoGuard hat eine Gold-Partnerschaft mit Palo Alto Networks abgeschlossen. Das kalifornische Unternehmen entwickelt sogenannte Next Generation Firewalls, die im Gegensatz zu herkömmlichen Firewalls in der Lage sein sollen, Applikationen, Benutzer und Inhalt der Datenpakete zu analysieren und nicht Ports, IP-Adressen und Protokolle. Distributor der Palo-Alto-Produkte in der Schweiz ist nach wie vor Boll Engineering. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Infoguard eröffnet neues Cyber Defence Center

Die Baarer haben ihr CDC vergrössert und wollen ihr Angebot in den Bereichen Cyber Defence und Managed Security Services ausbauen.

publiziert am 12.9.2022
image

«IT-Security braucht Experten – wir bilden sie aus»

Produktunabhängige Cybersecurity-Schulungen bereichern neu das Schulungsangebot des IT-Security-Distributors BOLL. Sylvia Schlaphof, Leiterin «Authorized Training Center» (ATC), erklärt, was es damit auf sich hat.

image

Vom Bekanntwerden einer Lücke bis zum ersten Angriff vergehen 15 Minuten

Wer seine Systeme sichern will, muss auf Zack sein.

publiziert am 29.7.2022
image

Vielseitige Fortinet-Umgebung für Tests und Demos

Die Security Fabric as a Rack, ein Produkt des IT-Security-Distributors BOLL, erlaubt unkomplizierte Tests, Schulungen und Demonstrationen mit Fortinets Cybersecurity- und Networking-Plattform – der Security Fabric. Ruedi Kubli hat das Rack entwickelt und gibt im Interview Auskunft