Infor ernennt neuen Chef für Zentral- und Osteuropa

8. März 2017, 12:45
  • people & jobs
  • infor
  • cloud
  • erp/crm
  • software
image

Mit Jörg Jung hat der ERP-Anbieter Infor einen neuen Geschäftsführer und Managing Director Central and East Europa ernannt.

Mit Jörg Jung hat der ERP-Anbieter Infor einen neuen Geschäftsführer und Managing Director Central and East Europa ernannt. Jung wird in München stationiert sein und direkt an Paul Carreiro, President & Managing Director EMEA, berichten. Für die deutschsprachige Region war bis anhin Gerhard Knoch zuständig, der schon vor längerem in die Infor-Euopaführung aufrückte.
Vor seinem Wechsel war Jung bei Unit4 tätig, wo er rund drei Jahre als Managing Director für die DACH-Region zuständig war. Davor arbeitete er in verschiedenen Positionen bei T-Systems. Seine Karriere begann er beim ERP-Spezialisten SAP. Für die Walldorfer arbeitete Jung fast zehn Jahre lang.
Neben der Neukundengewinnung werde sich Jung bei Infor darauf konzentrieren, Bestandskunden zu einem Wechsel in die Cloud zu bewegen. Eigenen Angaben zufolge zählt Infor 90'000 Kunden in 170 Ländern und beschäftigt 15'000 Mitarbeitende. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Infinigate holt einen Lieferantenflüsterer

Mathias Bachsleitner soll die Beziehungen zu strategischen Lieferanten verstärken und sich um neue Partnerschaften bemühen.

publiziert am 8.2.2023
image

Zoom kündigt 1300 Mitarbeitenden

Nach dem Boom während der Covid-Pandemie und einer Einstellungsoffensive baut Zoom 15% der Belegschaft ab.

publiziert am 8.2.2023
image

SASE: weit verbreitet, aber oft unterschätzt

SASE (Secure Access Service Edge) hat sich während der Pandemie in vielen Firmen bewährt. Sie konnten damit schnell die durch Homeoffice veränderte Netzwerknutzung abfangen. Viele Unternehmen übersehen aber, dass sie damit nur einen Bruchteil der Möglichkeiten nutzen, die SASE bietet.

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023