Informatec übernimmt Jedox-Bereich von Entech

8. Mai 2018, 15:24
  • channel
  • übernahme
  • nachfolge
image

Informatec übernimmt die gesamten Jedox-Aktivitäten inklusive Bestandskunden von Entech aus dem zürcherischen Kilchberg.

Informatec übernimmt die gesamten Jedox-Aktivitäten inklusive Bestandskunden von Entech aus dem zürcherischen Kilchberg. Damit verstärke man die Kompetenzen im Bereich Corporate-Performance-Management, schreibt Informatec. Hinzu komme, dass sich Jedox und die Kerntechnologie Qlik ausgezeichnet ergänzen würden und so "einen Mehrwert für die KMU- und Enterprise-Kunden stiften" würde, begründet Rino Mentil, Gründer und CEO von Informatec, die Übernahme. Zu den finanziellen Details geben die Firmen keine Auskunft.
Die Übernahme aller Kundenverträge erfolge im Zeichen einer Nachfolgeregelung. Roger Müller, Inhaber von Entech, und sein Jedox-Spezialist Dieter Egli werden neben den BI-Beratern von Informatec weiterhin für Jedox-Kunden als Freelancer tätig bleiben. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Selectline in neuem Besitz: "In der Schweiz wird man einiges von uns hören"

Besitzer Elvaston Capital kauft hierzulande fleissig zu und hegt mit Selectline Expansionspläne. Wieso wurde die Übernahme in der Schweiz nicht kommuniziert? Selectline-Mitgründer Bernd Pfaff gibt Auskunft.

publiziert am 18.8.2022
image

Bei Cisco läuft es besser als befürchtet

Laut des US-Netzwerkkonzerns haben die Probleme mit der Chip-Versorgung im letzten Quartal nachgelassen.

publiziert am 18.8.2022
image

Thuner IT-Unternehmen Predata wird aufgespalten

Das Geschäft mit Bibliothekssoftware wird von Predata weitergeführt, das Infrastrukturgeschäft wird von Predata Dynamic übernommen.

publiziert am 18.8.2022
image

CMI-Gruppe komplettiert sein Portfolio für Schul-Software

Diesmal haben die Schwerzenbacher den auf Schulkommunikation spezialisierten Anbieter Klapp übernommen. Die Firma bleibt eigenständig und wird weiter von Elias Schibli geführt.

publiziert am 17.8.2022