Informatik-Studis ausgezeichnet

27. September 2013, 15:10
image

Die Hochschule Luzern teilte heute mit, dass 405 Absolventinnen und Absolventen der Teilschule Wirtschaft ihre Diplome erhalten haben.

Die Hochschule Luzern teilte heute mit, dass 405 Absolventinnen und Absolventen der Teilschule Wirtschaft ihre Diplome erhalten haben. 318 Bachelor- und 87 Master-Diplome wurden verliehen. Dabei wurden zwei Studierende der Richtung Wirtschaftsinformatik und 32 des Studiengangs Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik ausgezeichnet.
Ausserdem haben zwei Bachelor-Absolventen für ihre Abschlussarbeit eine Auszeichnung erhalten. Oliver Schär aus Basel erhielt mit seiner Arbeit "Erfolgsmessung der Facebook-Nutzung bei der Credit Suisse AG. Identifizieren und Auswerten von Kennzahlen" den Preis der Alumni der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Die Auszeichnung des Jahrgangsponsors Bison ging an Stefan Imhof aus Oberrüti. Er schrieb seine Bachelor-Arbeit über die "Entwicklung eines Geschäftsmodells für ein Internet-Startup". (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Luzern will IT-Grossprojekte nicht extern untersuchen lassen

Nach Problemen mit mehreren IT-Projekten gab es Forderungen, diese extern überprüfen zu lassen. Das Luzerner Parlament hat nun aber ein entsprechendes Postulat abgelehnt.

publiziert am 23.5.2022
image

Basler Grossratskommission für einheitliches Beschaffungswesen

Sie will aber zusätzlich das Kriterium "Verlässlichkeit des Preises" im Gesetz haben.

publiziert am 23.5.2022
image

SP will Huawei verbannen

"Aufgrund der Nähe von Huawei zum autokratischen chinesischen Staat" soll die 5G-Netzwerktechnik des Herstellers auch in der Schweiz verboten werden.

publiziert am 23.5.2022 1
image

Threema nun auch für die Schweizer Polizei

Die Konferenz der kantonalen Polizeikommandanten beschafft die verschlüsselte Schweizer Whatsapp-Allternative "freihändig" für alle Polizeiorganisationen. IMP von Abraxas wird abgelöst.

publiziert am 20.5.2022