Informatik wird Gymi-Prüfungsfach - in England

6. Februar 2013, 10:32
  • politik & wirtschaft
  • informatik
  • schweiz
image

Ab Januar 2014 wird Computer Sciences zu einem Notenfach für den Abschluss des "English Baccalaureate" in England.

Ab Januar 2014 wird Computer Sciences zu einem Notenfach für den Abschluss des "English Baccalaureate" in England. Das "English Baccalaureate" wird an SchülerInnen vergeben, die das "GCSE" (General Certificate of Secondary Education) in Mathe, Wissenschaften, eine Fremdsprache und Geschichte oder Geografie gut abschliessen. Seine Einführung 2010 sollte vor allem auch die Qualität der englischen Mittelschulen verbessern.
Neu wird nun Computer Sciences als eines der wissenschaftlichen Fächern neben Physik, Chemie, Biologie gelehrt und geprüft. Die Einführung von Computer Sciences als Fach werde dazu führen, dass "Millionen von Kindern programmieren lernen, so dass sie zu aktiven ErschafferInnen von Technologie statt einfachen BenützerInnen werden", so ein Sprecher des englischen Bildungsministeriums zu BBC.
In der Schweiz ist Informatik ein freiwilliges Ergänzungsfach. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Softwareone erhält an einem Tag 2 Freihänder für fast 14 Millionen Franken

Der Stanser IT-Dienstleister ist bei Swissgrid Reseller für Standardsoftware und kann fürs Stadtzürcher OIZ die Lizenzen für die Microsoft-EDR-Lösung liefern. Dafür kassiert Softwareone Millionen.

publiziert am 30.9.2022
image

ALV braucht IT-Know-how für bis zu 55 Millionen Franken

In 8 Arbeitsgebieten sucht das Seco Digitalisierungs-Knowhow für die RAVs und die Arbeitslosenversicherung.

publiziert am 30.9.2022