Informatiklehre: Unternehmensmeinungen gefragt!

18. Dezember 2012 um 12:54
  • politik & wirtschaft
image

Der Verband ICT-Berufsbildung ist gegenwärtig dabei, einen der wichtigsten Ausbildungswege für InformatikerInnen, die Lehre, zu aktualisieren.

Der Verband ICT-Berufsbildung ist gegenwärtig dabei, einen der wichtigsten Ausbildungswege für InformatikerInnen, die Lehre, zu aktualisieren. Nun möchte der Verband in einer möglichst repräsentativen Umfrage die Meinung von Unternehmen dazu einholen.
Die Grundlage zur Neuausarbeitung bildet die sogenannte Bildungsverordnung, welche vom Bund erlassen wird. Wie bei anderen Lehren gilt auch für die InformatikerInnenlehre das Prinzip, dass die Anforderungen von der Unternehmenswelt definiert und dann in einem Verbund aus Bund, Kantonen und einer Organisation der Arbeitswelt (OdA) - in diesem Fall eben ICT-Berufsbildung Schweiz - umgesetzt werden sollen.
In der Onlineumfrage sollen Unternehmen ihre Meinung zur Informatiklehre kundgeben und die bisherigen Resultate beurteilen. Der Verband hofft dabei auf möglichst breite Beteiligung - und Unternehmen können so in ihrem eigenen Interesse Einfluss auf die zukünftige Gestaltung der Informatiklehre nehmen.
Schlau: Das Ausfüllen des Fragebogens braucht zwar einige Zeit. Wenn man sich aber das beim Start der Umfrage aufscheinende Passwort notiert, kann man jederzeit unterbrechen und das Ausfüllen später fortsetzen, ohne dass man von vorne beginnen muss. Auf der Startseite der Umfrage findet man auch Erläuterungen zu den Revisionspunkten und den Entwurf der Bildungsverordnung. Zur Vernehmlassung gibt es im kommenden Januar auch Informationsveranstaltungen in mehreren Schweizer Städten. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Zürcher Justizdirektion beschafft IT-Unterstützung

Die Direktion schliesst mit zahlreichen IT-Dienstleistern Rahmenverträge über mehrere Millionen Franken für Personalressourcen ab.

publiziert am 10.6.2024
image

Schwyzer Kantonsratsdebatten können im Internet übertragen werden

Die Regierung war zwar dagegen, das Volk hat sich aber dafür entschieden.

publiziert am 10.6.2024 1
image

Neuer Leitfaden für den M365-Einsatz in Gemeinden

Die Zürcher Datenschutzbeauftragte erklärt, was bei der Einführung von Microsoft 365 berücksichtigt werden sollte, etwa mit Blick auf den Cloud Act.

publiziert am 7.6.2024 2
image

"Bund hat richtige Lehren aus Fall Xplain gezogen"

Bei 660 sicherheitsrelevanten Verträgen mit IT-Dienstleistern sind ungenügende Bestimmungen identifiziert worden. Nun laufen Nachverhandlungen. Abgesehen davon ist alles super.

publiziert am 6.6.2024