Ingram Micro kauft in Belgien Citrix-Disti InterAct

14. September 2010, 05:38
  • international
  • übernahme
image

Der Mega-Distributor Ingram Micro EMEA hat zu einem nicht genannten Preis den in Aartselaar, Belgien, ansässigen VAD InterAct übernommen.

Der Mega-Distributor Ingram Micro EMEA hat zu einem nicht genannten Preis den in Aartselaar, Belgien, ansässigen VAD InterAct übernommen. Das Unternehmen verfüge über einen Stamm von 500 Kunden in Belgien und Luxemburg und zähle in Belgien zu den grössten Distributoren von Citrix-Produkten, heisst es in einer Mitteilung. Ausserdem verkauft InterAct unter anderem auch Lösungen von RES Software, DataCore, AppSense und Visionapp. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Broadcom überlegt sich Kauf von VMware

Laut Berichten sind erste Gespräche im Gang. Möglicher Kaufpreis: bis zu 50 Milliarden US-Dollar.

publiziert am 23.5.2022
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022