Ingram Micro lanciert "Mobile"-Offensive

4. Oktober 2005, 14:24
  • ingram micro
image

Paneuropäische Kampagne mit Produkte-Bündeln und Dienstleistungen

Paneuropäische Kampagne mit Produkte-Bündeln und Dienstleistungen
Der Distributor Ingram Micro startet unter dem Slogan "Get Mobile, Stay Connected" eine europaweite Kampagne zur Förderung des Geschäfts mit drahtlosen Lösungen.
Auch in der Schweiz wird die Kampagne im laufenden, letzten Quartal des Jahres lanciert. So wird Ingram Micro unter dem Namen "Las Vegas" ein Retail-gerecht verpacktes Bundle bestehend aus einem HP iPaq PDA, der Navigationssoftware TomTom, einem Bluetooth Headset und einer Autohalterung anbieten, José Varela von Ingram Schweiz sagt.
Weiter wird es Bundles der Notebook-Hersteller Fujitsu Siemens, HP, Toshiba und Acer mit Zusatzprodukten geben, etwa einer Datenkarte von Sony Ericsson, oder Laptop-Versicherungen. Die Gespräche mit den Herstellern dafür laufen noch. Ebenso im Gespräch ist man mit "Good Technology", einem Anbieter der Lösungen für "Push-E-Mail" in Zusammenhang mit Microsoft Exchange anbietet.
Im Gegensatz zu anderen Ländern Europas, wo im Rahmen der Offensive auch Datenkommunikationsverträge von Carriern mit Hardware zu einem Paket geschnürt werden, ist man in der Schweiz noch nicht so weit. Swisscom hat bekanntlich einen Pilotversuch mit dem Ingram-Konkurrenten Tech Data laufen.
Solche Bundles werde man wohl erst Anfang nächstes Jahr anbieten können, sagt Varela. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Schweizer Ingram Micro will sein Service-Geschäft professionalisieren

Mit Andreas Thöni als neuen Business Group Manager will der Broadliner seine Professional Services erweitern und in einem eigenen Geschäftsbereich bündeln.

publiziert am 22.6.2022
image

Ingram vertreibt Prime Computer in Deutschland und Österreich

Der St.Galler PC-Hersteller erhält einen starken Vertriebspartner zur Vermarktung seiner Produkte in den beiden Nachbarländern.

publiziert am 13.6.2022
image

Ingram Micro stellt Nachfolger von Alain Monié vor

Paul Bay heisst der neue operative Chef des Distis. Sein Vorgänger wechselt nach 10 Jahren ins Aufsichtsgremium.

publiziert am 13.1.2022