Ingram Micro stellt Nachfolger von Alain Monié vor

13. Januar 2022, 16:33
image

Paul Bay heisst der neue operative Chef des Distis. Sein Vorgänger wechselt nach 10 Jahren ins Aufsichtsgremium.

Ingram Micro hat den CEO-Wechsel vollzogen. Nach 10-jähriger Amtszeit amtet Alain Monié künftig als Executive Chairman. Die operative Führung und damit den Chefsessel übernimmt Paul Bay, wie das Unternehmen mitteilt. Bay habe zuvor zuletzt als Executive Vice President und President Global Technology Solutions im Einsatz gestanden. Nun soll er das weitere Wachstum und die Transformation von Ingram Micro vorantreiben.
Der neue CEO leite weiterhin den Geschäftsbereich Global Technology Solutions, verantworte nun aber auch die strategische Planung, das Wachstum und die Entwicklung des Cloud Marketplace, der CloudBlue genannte Plattform und den umweltorientierten Geschäftsbereiche IT Asset Disposition und Reverse Logistics.
Seinem Nachfolger attestiert Monié, dass er über die nötige Qualifikation und das Vertrauen der Kollegen verfüge. Bay hat laut seinem Linkedin-Profil mit einer kleinen Unterbrechung fast seine ganze Berufskarriere seit 1994 für den Distributor gearbeitet. Monié streicht besonders die letzten 11 Jahren hervor, in denen Bay "ein beispielloses Engagement" gezeigt habe.
Bay war nach einem Intermezzo 2010 als Nordamerika-Chef wieder zu Ingram zurückgekehrt. 2016 wurde er zum Executive Vice President und Group President of the Americas ernannt, bevor er dann im 2020 das globale Solutions-Geschäft übernahm.
Bay selber nennt Monié seinen "geschätzten Mentor", der dem Unternehmen unter anderem durch gezielte organische Investitionen und Fusionen Innovationen und Wachstum beschert habe.
Monié werde sich künftig auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Besitzer Platinum Equity konzentrieren, teilt Ingram Micro weiter mit.
Bei Platinum Equity heisst es  zum Chefwechsel, dass man "beträchtliche finanzielle Ressourcen" einsetzen werde, um "eine noch aggressivere Wachstumsagenda zu verfolgen". Damit dürfte in den Fokus genommen werden, dass Ingram Micro über 3 Jahrzehnte der grösste IT-Distributor der Welt war, diesen Titel jedoch im September 2021 an die zu TD Synnex fusionierten Rivalen Tech Data und Synnex abgeben musste.

Loading

Mehr zum Thema

image

CIO Laura Barrowman verlässt Credit Suisse

28 Jahre war Barrowman in verschiedenen IT-Funktionen bei der Grossbank. Die Nachfolge ist noch nicht bekannt.

publiziert am 1.2.2023
image

Allocare beruft neuen Tech-Chef

Marco Röösli ist seit Jahresbeginn als CTO beim Softwareentwickler mit an Bord. Er soll die Produkte für die Bereiche Asset und Wealth Management weiterentwickeln.

publiziert am 1.2.2023
image

Logitech ernennt neuen COO

Das Unternehmen besetzt gleich zwei Posten neu: Prakash Arunundrum wird zum operativen Chef und Charles Boynton zum Finanzchef berufen.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023