Ingram Schweiz findet neuen Chef

17. Januar 2013, 15:36
  • people & jobs
  • ingram micro
image

Der Disti ernennt Thomas Maurer als Nachfolger von Joe Feierabend.

Der Disti ernennt Thomas Maurer als Nachfolger von Joe Feierabend.
Ende 2012 teilte Ingram-Micro-Schweiz-Chef Joe Feierabend gegenüber inside-channels.ch mit, dass er sich im Laufe des Jahres 2013 zurückziehen möchte. Heute hat der Disti bekannt gegeben, dass die Nachfolge geregelt wurde: Thomas Maurer, bisher Cluster Vice President CEE & Alps bei BrightPoint, wird per 1. März 2013 Senior Managing Director von Ingram Micro Schweiz. Gleichzeitig verantwortet er weiterhin das Business von BrightPoint in der Schweiz, so die Mitteilung.
Florian Wallner, langjähriger Senior Managing Director Ingram Micro Austria, wird im Zuge dieser Entwicklung die Verantwortung für das BrightPoint-Business in Österreich übernehmen. Ausserdem wird Thorsten Bischoff, Cluster Vice President Germany & Benelux bei BrightPoint, weiterhin das deutsche BrightPoint Business verantworten und neu die Verantwortung für das BrightPoint Geschäft in der Slowakei und in Polen übernehmen. (lvb)
Foto von links nach rechts: Joe Feierabend, Gerhard Schulz (Zentral- und Osteuropa-Chef), Thomas Maurer

Loading

Mehr zum Thema

image

Roland Bieri wird neuer CEO von Itnetx

Nach nur 18 Monaten kommt es bei dem Cloud-Dienstleister für KMU erneut zum Chefwechsel. Nadia Rahim verlässt das Unternehmen.

publiziert am 7.10.2022
image

An der ZHAW kann man neu Medizin­informatik studieren

Die Hochschule begründet den neuen Bachelor-Studiengang mit einer grossen Nachfrage nach Know-how an der Schnittstelle von Medizin und IT.

publiziert am 6.10.2022
image

Neuer Proalpha-CTO soll Cloud-Transformation forcieren

Beim ERP-Anbieter Proalpha übernimmt Björn Goerke als Technologie-Chef. Er war zuvor viele Jahre für SAP tätig.

publiziert am 6.10.2022
image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022