Ingram und Avnet wachsen

29. Oktober 2010 um 15:00
  • geschäftszahlen
  • distributor
image

Ingram Micro konnte am 2.

Ingram Micro konnte am 2. Oktober 2010 ein erfolgreiches drittes Geschäftsquartal abschliessen. Wie der weltweit grösste IT-Distributor mitteilt, konnten sowohl Umsatz als auch Gewinn im zweistelligen Prozentbereich gesteigert werden. Der Umsatz wuchs um 14 Prozent auf 8,45 Milliarden Dollar, der Nettogewinn stieg von 42,3 auf 65 Millionen Dollar. In EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) wuchsen die Umsätze um 15 Prozent auf 2,48 Milliarden Dollar. Die Währungsschwankungen hatten einen negativen Effekt von 11 Prozent. Der operative Gewinn in EMEA stieg im Jahresvergleich von 13,6 auf 18,8 Millionen Dollar.
Auch der etwas kleine Distributor Avnet, der ebenfalls in der Schweiz tätig ist, konnte den Umsatz steigern. Vor allem dank den zuletzt getätigten Übernahmen wuchsen die Verkäufe im soeben abgeschlossenen ersten Quartal um 42 Prozent auf 6,18 Milliarden Dollar. Der Betriebsgewinn wuchs um 107,8 Prozent auf 222,5 Millionen Dollar. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nachlassende Umsätze für HP, HPE und Dell

Die drei traditionsreichen US-Hardwarehersteller können gerade nicht glänzen.

publiziert am 1.3.2024
image

BLKB setzt mit Radicant 22 Millionen Franken in den Sand

Das Geschäft der Basellandschaftlichen Kantonalbank läuft gut. Ein Wermutstropfen ist jedoch die neugegründete Digitalbank Radicant.

publiziert am 29.2.2024
image

Infoguard wächst stark

Vor allem die Nachfrage nach Cyber-Defence- und Incident-Response-Services tragen zum Umsatzplus bei. Im Ausland hat Infoguard "erfolgreich Fuss gefasst".

publiziert am 29.2.2024
image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024