Innovationspark Ost erhält VR-Präsidenten

27. Mai 2021, 09:41
image

Nachdem der Innovationspark vom Bundesrat genehmigt wurde, soll Ex-SGKB-CEO Roland Ledergerber den Verwaltungsrat leiten.

Im April hatte der Bundesrat die Aufnahme des Innovationsparks Ost als sechsten Standortträger in das Gesamtnetzwerk Schweizerischer Innovationspark genehmigt. Der Innovationspark soll sich auf die Schwerpunkte Gesundheit, Digitalisierung von Geschäftsmodellen sowie Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie konzentrieren.
Trägerin ist eine privatrechtliche Aktiengesellschaft. Das Eigenkapital beträgt drei Millionen Franken und wird von öffentlichen und von privaten Aktionärinnen und Aktionären geäufnet. Der Kanton St. Gallen ist mit einem Aktienkapital von 500'000 Franken der Ankeraktionär.
Gemäss Aktionärsbindungsvertrag habe der Kanton St. Gallen als Hauptaktionär das Recht, den Präsidenten des Verwaltungsrates zu nominieren, heisst es in einer Mitteilung. Das Verwaltungsratspräsidium sei Mitte Februar 2021 öffentlich ausgeschrieben worden. Insgesamt seien rund 60 Bewerbungen eingegangen. Der Wahlausschuss, zusammengesetzt aus zwei Mitgliedern der Regierung, habe sich entschieden, der Gesamtregierung Roland Ledergerber zur Nomination als Verwaltungsratspräsident vorzuschlagen. Die Regierung unterstütze diesen Vorschlag nun zuhanden der Aktionärsversammlung.
Roland Ledergeber war seit 1998 bei der St. Galler Kantonalbank (SGKB) angestellt, von 2008 bis Ende April 2021 amtete er als deren CEO. Auf Anfang Mai wurde er in den Verwaltungsrat der SGKB gewählt. Zudem ist er seit 2018 Präsident der Industrie- und Handelskammer St. Gallen-Appenzell.

Loading

Mehr zum Thema

image

Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

publiziert am 3.2.2023
image

Der Wandel im Beschaffungsrecht

Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

publiziert am 3.2.2023
image

Next Episode: Das neue Simap verzögert sich nochmals

Die Entwickler haben die "Komplexität analysiert" und sind zu einer neuen Schätzung gelangt. Dieses Jahr wird’s nichts mehr mit KISSimap.

publiziert am 3.2.2023
image

Google will ChatGPT-Konkurrenz öffentlich zugänglich machen

OpenAI hat mit Microsoft den Kampf um die Zukunft des Internets eröffnet, nun zieht Google nach. Das bedeutet ein Umdenken im Suchmaschinenkonzern.

publiziert am 3.2.2023