Insight Schweiz (Software Spectrum) mit neuem Country Manager

1. April 2009, 10:00
  • people & jobs
  • insight
image

Antonio Sirera folgt auf Marcel Beil.

Antonio Sirera folgt auf Marcel Beil.
Insight Technology Solutions hat Antonio Sirera (Foto) zum neuen Schweizer Country Manager ernannt. Sirera soll sich hauptsächlich auf drei Ziele fokussieren, heisst es in einer Mitteilung. Erstens soll er die Führungsposition im Bereich Volumenlizenz-Beratung und –Verkauf stärken, zweitens die Positionierung als der "Trusted Advisor" für grosse und mittelständische Unternehmen festigen und drittens die Erschliessung neuer umsatzstarker Geschäftsbereiche umsetzen.
Sirera folgt auf Marcel Beil, der laut einem Sprecher das Unternehmen verlassen hat.
Sirera war zuletzt Country Manager Schweiz und Mitglied des European Sales Leadership Team bei Premiere Global Services (PGS). Neben der Schaffung neuer Geschäftsfelder im Bereich Conferencing & Collaboration war er dort verantwortlich für den Ausbau der Channel-Partnerschaften. Von 2004 bis 2007 war Sirera bei Océ Schweiz tätig.
Insight bezeichnet sich als "Komplettanbieter von Business-to-Business-IT-Lösungen namhafter Hersteller und herausragender Dienstleistungen". Das Unternehmen hatte Ende 2006 den Software-Lizenzspezialisten Software Spectrum übernommen. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

Musk zieht Twitter aus Brüssel ab

Elon Musk hat offenbar das Brüsseler Büro von Twitter geschlossen. Die Mitarbeitenden, die sich um die Umsetzung der Digitalpolitik der EU kümmern, wurden oder haben gekündigt.

publiziert am 25.11.2022 1
image

Podcast: Jobvernichter Big Tech – was bedeutet das für die Schweizer IT-Branche?

11'000 Mitarbeitende bei Meta, 10'000 bei Amazon, 6000 bei HP, 4000 bei Twitter und noch viele mehr. Rund 50'000 Angestellte haben im Techsektor in den Staaten ihren Job verloren und wir fragen uns: Sind die Entlassungen bei Big Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

publiziert am 25.11.2022
image

In Uri wird ein Informatiker Chef der Kapo-Kommandodienste

Urs Aschwanden ist ab 1. Januar 2023 Leiter der Dienstleistungsabteilung der Kantonspolizei. Er war bislang Informatik- und Technik-Leiter.

publiziert am 24.11.2022 1