Intel bringt CPU für Gamer-Notebook

16. Juli 2007, 16:54
  • intel
image

Intel hat heute einen Prozessor für extrem leistungsfähige Notebooks vorgestellt.

Intel hat heute einen Prozessor für extrem leistungsfähige Notebooks vorgestellt. Es ist eine Laptop-Version des Gamer-Dualcore-Chips "Core 2 Extreme". Der "Core 2 Extreme X7800"-Prozessor ist mit 2,6 GHz getaktet. Besonders: Die Übertaktungssperre wurde entfernt - Bastler oder wagemutige Assemblierer können ihn höher takten.
Nächstes Jahr soll es dann 4-Kern-Prozessoren für Laptops geben.
Auch für Gamer-PCs gibt es von Intel einen neuen Chip. Der "Extreme QX6850" hat vier Kerne, wovon man einen für das Rendering von grafischen Darstellungen und einen für die Berechnung der Spielphysik abstellen kann. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Forscher machen CPU-Lücken publik

Nach Meltdown und Spectre finden Forschende neue CPU-Lücken. Beide werden mit mittlerem Risiko eingestuft.

publiziert am 10.8.2022
image

Intel lässt Persistent Memory sterben

Die vor Jahren angekündigte Speicherrevolution ist abgesagt.

publiziert am 2.8.2022
image

Ebbe und Flut: Wohin treibt der Halbleitermarkt?

Intel, Samsung und Qualcomm haben ihre Geschäftszahlen publiziert. Sie unterstreichen die Tendenzen im Chipmarkt. Die USA wollen die Produktion mit Steuergeldern ankurbeln.

publiziert am 29.7.2022
image

Auch Intel erhöht Preise für Chips

Der Chiphersteller informiert aktuell seine Kundschaft, dass die Preise um bis zu 20% steigen können.

publiziert am 15.7.2022