Intel bringt erstmals eigene Notebook-Motherboards

30. April 2007 um 14:18
  • intel
  • kmu
image

Der Chiphersteller Intel hat vergangene Woche am "Intel Solutions Summit" in Paris die ersten eigenen Notebook-Motherboards vorgestellt.

Der Chiphersteller Intel hat vergangene Woche am "Intel Solutions Summit" in Paris die ersten eigenen Notebook-Motherboards vorgestellt. Ab Juni stehen die beiden Mobile Boards MGM965TW und MGM965JB für 15.4"-Geräte zur Verfügung. Intel-Sprecher Martin Strobel konnte auf Anfrage keine Angaben zu den Preisen machen. Die beiden vom taiwanischen OEM-Hersteller Mitac produzierten Motherboards werden ausschliesslich mit Barebones verkauft.
Das für die "Centrino Pro"-Prozessortechnologie entwickelte Motherboard MGM965TW ist insbesondere auf KMU ausgerichtet. Mit dem "Mobile Intel 965 Express"-Chipsatz unterstützt es die "Core 2 Duo"-Prozessoren der nächsten Generation und "Turbo Memory". MGM965JB eignet sich hingegen für Consumer-Notebooks. Das Motherboard steht laut Intel "für Stabilität und Zuverlässigkeit" und unterstützt ebenfalls die Intel-Prozessoren der nächsten Generation sowie die "Turbo Memory". Genauere Spezifikationen sind noch nicht erhältlich.
Die neuen Produkte sind das Ergebnis der vergangenes Jahr lancierten Offensive "Verified By Intel". Damit will Intel vom weltweiten Wachstum bei Notebook-Umsätzen profitieren und den Channel mit standardisierten Produkten unterstützen. Intel arbeitet mit den Herstellern Quanta, ASmobile und Compal zusammen, um austauschbare Schlüsselbestandteile für Notebooks auf den Markt zu bringen. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Chipriesen tun sich trotz guter Prognosen schwer

Die Rechnung der Analysten geht nicht auf: 3 grosse Chiphersteller haben schlechte Zahlen präsentiert. Einzig bei TSMC und Qualcomm sind die Ergebnisse besser.

publiziert am 1.2.2024
image

Intel hat viel Arbeit vor sich

Die Prognosen für den weiteren Geschäftsgang des Chipriesen sind enttäuschend, finden Analysten.

publiziert am 26.1.2024
image

Milliardenstrafe gegen Intel: EU-Kommission droht Niederlage

Seit 2009 zieht sich der Streit zwischen der EU und Intel schon hin. Ein neues Gutachten könnte eine Wende bringen.

publiziert am 18.1.2024
image

Intel gründet KI-Spin-Off

Articul8 AI soll Enterprise-Kunden eine schlüsselfertige Plattform zur Entwicklung von generativen KI-Lösungen zur Verfügung stellen.

publiziert am 4.1.2024