Intel entwickelt CPUs speziell für Tablets

1. Juni 2010, 08:54
  • tablet
image

Der Chipriese Intel hat an der Computex in Taipei Pläne angekündigt, ab Anfang 2011 auch speziell für Tablet-PCs à la iPad massgeschneiderte CPUs auf den Markt bringen zu wollen.

Der Chipriese Intel hat an der Computex in Taipei Pläne angekündigt, ab Anfang 2011 auch speziell für Tablet-PCs à la iPad massgeschneiderte CPUs auf den Markt bringen zu wollen. Diese "System-on-a-Chip"-CPUs mit integrierter Grafik sollen rund die Hälfte weniger Strom verbrauchen, als vergleichbare bisherige Intel-Modelle und trotzdem genügend leistungsfähig sein, um beispielsweise Filme in voller High-Definition-Auflösung ruckelfrei abzuspielen.
Der auf klassischen PCs dominante Chippriese Intel hatte bisher, ähnlich wie sein alter Weggefährte Microsoft, wenig Erfolg dabei, den Smartphone-Markt zu erobern. Auch der eben erst entstehende Tablet-Markt zeigt Anzeichen dafür, ein schwieriges Feld für den PC-Überflieger zu werden. Apple verwendet beispielsweise eine CPU von ARM für das iPad und die ersten Konkurrenten setzen oft auf Chips von Qualcomm oder Nvidia. Hauptgrund ist der geringere Stromverbrauch beziehungsweise die für den Erfolg von Tablet-PCs wichtige Akkulaufzeit. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

TOUGHBOOK S1: Das robuste Tablet für alle Arbeitssituationen

Professionelles und mobiles Arbeiten auch fernab des Schreibtisches – mit dem stylischen wie robusten TOUGHBOOK S1 von Panasonic ist das kein Problem.

image

Lehrplan 21: Im Kanton Aargau werden IT-Kosten zum Thema

Im Kanton Aargau scheine die Einführung des "Lehrplan 21" für Gemeinden nicht kostenneutral zu sein wie versprochen.

publiziert am 26.11.2019
image

Google verabschiedet sich aus dem Tablet-Markt

Vor wenigen Tagen hat Rick Osterloh, Chef der Sparte Devices and Services von Google, per Twitter bestätigt, dass der Konzern sich --https://twitter.

publiziert am 24.6.2019
image

Lenovo will mit "Falt-Tablet-Notebook" den Markt aufmischen

Eine ganz neue Produktekategorie soll bald den Smartphone-Markt entern und neue Käufer erschliessen: Das Smartphone, das sich dank faltbarem Display zu einem Tablet aufklappen lässt… oder eher lassen soll.

publiziert am 14.5.2019