Intel lanciert Compiler für Multi-Core-Plattformen

15. Juni 2005 um 13:30
  • intel
image

AMD, Intel und andere Chiphersteller werfen gegenwärtig immer mehr CPUs mit zwei Prozessorkernen auf den Markt, und schon in etwa zwei Jahren dürften wohl die ersten Chips mit vier Prozessorkernen folgen.

AMD, Intel und andere Chiphersteller werfen gegenwärtig immer mehr CPUs mit zwei Prozessorkernen auf den Markt, und schon in etwa zwei Jahren dürften wohl die ersten Chips mit vier Prozessorkernen folgen.
Für viele Anwendungen bringt die neue Technologie aber noch keinen Leistungssprung, da die heutige Software nur selten dafür konzipiert ist, dass sie in mehreren "Strängen" (Threads) von mehreren Prozessorkernen parallel abgearbeitet werden kann. Intel hat nun heute zwei Tools auf den Markt gebracht, die Softwareentwicklern dabei helfen soll, ihre Produkte für Multi-Core-Plattformen zu optimieren. Die Intel Compiler Versionen 9.0 arbeiten auf Windows- oder Linux-Plattformen und sind für C++ (399 Dollar) oder Fortran (499 Dollar) erhältlich.
Um den Entwicklern die Anpassung ihrer Software an Multi-Core-Plattformen zu erleichtern, haben die neuen Intel-Compiler unter anderem eine eine Auto-Parallelisierungs-Option. Diese sucht in Applikationen automatisch nach Möglichkeiten, mehrere Ausführungs-Threads zu erstellen. Auserdem unterstützen die Compiler OpenMP 2.5, einen Industriestandard, der die Erstellung und Verwaltung von Applikationen mit mehreren Threads vereinfachen und vereinheitlichen soll. Weitere Informationen findet man hier.(hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Intel soll komplett aufgeteilt werden

Das Fabrikationsbusiness wird organisatorisch und rechtlich vom Intel-Produkte-Teil getrennt.

publiziert am 23.2.2024
image

Chipriesen tun sich trotz guter Prognosen schwer

Die Rechnung der Analysten geht nicht auf: 3 grosse Chiphersteller haben schlechte Zahlen präsentiert. Einzig bei TSMC und Qualcomm sind die Ergebnisse besser.

publiziert am 1.2.2024
image

Intel hat viel Arbeit vor sich

Die Prognosen für den weiteren Geschäftsgang des Chipriesen sind enttäuschend, finden Analysten.

publiziert am 26.1.2024
image

Milliardenstrafe gegen Intel: EU-Kommission droht Niederlage

Seit 2009 zieht sich der Streit zwischen der EU und Intel schon hin. Ein neues Gutachten könnte eine Wende bringen.

publiziert am 18.1.2024