Intel-Serverplattform für KMUs

11. Juli 2005, 15:56
  • technologien
  • intel
image

Der Chip-Hersteller Intel hat eine neue Serverplattform lanciert, die sich an kleine und mittelgrosse Unternehmen richtet.

Der Chip-Hersteller Intel hat eine neue Serverplattform lanciert, die sich an kleine und mittelgrosse Unternehmen richtet. Nach den Dual-Core-Prozessoren für auf Intel basierende Desktops und Workstations kommt jetzt eine Serverplattform, die auf dem Dual-Core Pentium D Prozessor und dem E7230 Chipsatz basiert.
Nach Angaben von Intel ermöglicht die neue Plattform den Einsatz von leistungsstarken aber günstigen Servern. Die Plattform bietet Funktionen wie PCI Express I/O, 64-Bit-Adressierung, DDR2 Speicher und Software RAID. Bei Einer Abnahme von 1000 Stück Intel E7230 Chipsätzen beträgt der Preis mindestens 36 Dollar pro Stück. Die Preise von Pentium D Prozessoren können hier eingesehen werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Twint partnert mit Cembra-Tochtergesellschaft Swissbilling

Die Schweizer Bezahl-App Twint will künftig mit Swissbilling zusammenarbeiten. Details der Partnerschaft waren indes nicht zu erfahren.

publiziert am 23.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

Der "letzte Überlebende" im Floppy-Disk-Business

Es gibt immer noch Abnehmer für die alten Datenträger. Aber die Vorräte des wahrscheinlich letzten Floppy-Händlers gehen langsam zur Neige.

publiziert am 21.9.2022 3
image

Salesforce startet neue CRM-Plattform namens "Genie"

An der Dreamforce-Konferenz wird "Genie" als erstes "Echtzeit-CRM der Welt" angekündigt. Damit sollen Unternehmen Daten effizienter bearbeiten können.

publiziert am 21.9.2022