"Intelligente" PDF-Formulare für KMU als SaaS

6. August 2007, 05:56
  • adobe
image

Absolute Development wird "Formularprovider"

Absolute Development wird "Formularprovider".
Der Zürcher Web-Applikationsspezialist Absolute Development versucht sich mit einem, wie wir finden interessanten neuen Service. Absolute Development bietet schon einige auf Adobe-Technologien wie "Connect Professional" oder "Presenter" basierende Online-Services an. Neu hinzu kommt nun ein "Software als Service"-Angebot für "intelligente" Formulare auf Basis von "LiveCycle ES".
Damit, so Absolute Development, werde es auch für kleine und mittelgrosse Unternehmen ohne Investitionen in Infrastruktur möglich, interaktive elektronische PDF-Formulare zu verwenden. Diese "intelligenten" Formulare gelangen über das Web, per E-Mail oder Datenträger zu den Adressaten, und können von diesen im Adobe Reader am PC ausgefüllt werden.
Über den Zusatzservice Adobe LiveCycle Barcoded Forms können zurückgeschickte Formulare auch automatisiert erfasst werden.
Grösseren Kunden bietet Adobe diese Services direkt an. Damit man sich nicht mit dem Partner in die Quere kommt, muss sich Absolute Development an eine Obergrenze von 15 verschiedenen "Reader Extended" PDF-Formularen halten, die ein Kunde pro Jahr beziehen kann.
Der Preis ist von der Grösse der Kunden abhängig und beginnt bei rund 350 Euro oder 600 Franken pro Jahr. Für die Benutzung der einzelnen Formulare gibt es keine Beschränkung, sie können von den Kunden an beliebig viele eigene Kunden verschickt werden. (hjm).

Loading

Mehr zum Thema

image

Adobe übernimmt Figma für 20 Milliarden Dollar

Mit dem Kauf der Webdesign-Plattform will Adobe sein Geschäft ausbauen. An der Börse stiess die Ankündigung nicht nur auf Zustimmung.

publiziert am 15.9.2022
image

Adobe rät dringend: Deinstalliert den Flash Player jetzt!

Die viel kritisierte Software wurde am 12. Januar 2021 beerdigt. Nun wird es keinerlei Sicherheits­updates mehr geben.

publiziert am 12.1.2021
image

Adobe kauft SaaS-Anbieter Workfront

Der Photoshop-Hersteller übernimmt für 1,5 Milliarden Dollar einen Anbieter von Projektmanagement-Software.

publiziert am 10.11.2020
image

Adobe: Deinstalliert endlich den Flash Player!

Adobe erinnert daran, dass der Support Ende Jahr eingestellt wird. Und der Player wird gleichzeitig unbrauchbar gemacht.

publiziert am 24.6.2020