Inventx macht IBM-Mann zum Consulting-Chef

4. Juli 2011, 09:07
image

Romano Seglias soll Bank-IT-spezifische Beratung vorantreiben.

Romano Seglias soll Bank-IT-spezifische Beratung vorantreiben.
Die erst Ende vergangenes Jahr aus der T-Systems Schweiz ausgegliederte Inventx erweitert das Tätigkeitsfeld des Unternehmens um Bank-IT-spezifisches Beratung. Leiter der Sparte Consulting Services ist per 1. Juli Romano Seglias geworden, der auch in die Inventx-Geschäftsleitung Einsitz nimmt. "Wir freuen uns mit Romano Seglias einen ausgewiesenen Fachmann an Bord zu haben, der uns unterstützt das Beratungsgeschäft auszubauen", freut sich Hans Nagel, Geschäftsführender Partner bei Inventx.
Seglias ist seit Anfang Jahr bei Inventx. Zuvor war er acht Jahre lang bei IBM tätig, zuletzt als Senior Managing Consultant mit Verantwortung für das Beratungsgeschäft im Finanzsektor in der Schweiz und in Österreich. Auch bei PricewaterhouseCoopers und KPMG war er im Beratungsgeschäft für Banken tätig. Seine berufliche Karriere begann 1989 mit der Bankenlehre beim Schweizerischen Bankverein in Chur. (pk)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digitaler Euro könnte 2026 kommen

Kommendes Jahr will die Europäische Zentralbank (EZB) über den digitalen Euro entscheiden. Zu reden gibt die Partnerschaft mit Amazon.

publiziert am 29.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022