"Investiere" erhält neuen Investment-Chef

13. April 2015, 11:01
  • people & jobs
image

Michael Hobmeier, ehemaliger CEO der Valiant Bank, wird neu Chief Investment Officer der Onlineplattform Investiere.

Michael Hobmeier, ehemaliger CEO der Valiant Bank, wird neu Chief Investment Officer der Onlineplattform Investiere. Zu seinen Aufgaben werde es gehören, das Netzwerk von Investoren weiter auszubauen, wie das Zuger Unternehmen mitteilt. Hobmeier verbrachte zehn Jahre bei der Valiant Bank. Davor war er als Partner und Leiter des Bereichs Financial Services Schweiz bei PricewaterhouseCoopers und bei IBM tätig.
Aktuell umfasse das Netzwerk der Online-Venture-Capital-Plattform rund 6'000 Investoren und Branchenexperten. In den letzten fünf Jahren hätten über 25 Start-ups die Plattform genutzt, um private Investoren zu finden, heisst es weiter. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022
image

Neue Schweiz-Chefin bei Commvault

Cynthia Spaeni-Kopitar ist neu General Managerin und Sales Director für die Schweiz. Markus Mattmann hat zu Teradata gewechselt.

publiziert am 19.9.2022