Investor übernimmt Clearswift

30. November 2011, 07:00
  • security
  • clearswift
  • übernahme
image

Der auf Web- und Email-Security spezialisierte Softwarehersteller Clearswift ist vom Londoner Investmentunternehmen Lyceum Capital für umgerechnet zirka 43 Millionen Franken übernommen worden.

Der auf Web- und Email-Security spezialisierte Softwarehersteller Clearswift ist vom Londoner Investmentunternehmen Lyceum Capital für umgerechnet zirka 43 Millionen Franken übernommen worden. Lyceum hat eine nicht näher spezifizierte Mehrheit von einer Investorengruppe um Amadeus Capital Partners, DFJ Esprit und Kennet übernommen, welche die Anteile 2002 erworben hatte.
Clearswift beschäftig 170 Personen, vorwiegend in Grossbritannien, aber auch in Deutschland, Holland, Spanien, Japan, USA und Australien.
Lyceum hatte dieses Jahr bereits den IT-Dienstleister Adapt übernommen und in den ERP-Software-Anbieter Access investiert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

IT-Fachkräftemangel: Wie Wachstum dennoch gelingt

Der Fachkräftemangel ist akuter denn je, besonders in der IT und Cyber Security. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach entsprechenden Services kontinuierlich. Wie gelingt der Spagat zwischen Wachstum und dem «War of Talents»? Rita Kaspar, Head of HR bei InfoGuard AG, gibt Auskunft.

image

Luzerner können Wille zur Organspende in App hinterlegen

Patientinnen und Patienten des Luzerner Kantonsspitals können ihre Entscheidung zur Organspende neu in der Patienten-App ablegen.

publiziert am 26.1.2023
image

Cyberkrimineller erbeutet Meldedaten fast aller Österreicher

Ein Fauxpas bei einem Wiener IT-Unternehmen machte einen grossen Datendiebstahl möglich. Die Spuren führen in die Niederlande.

publiziert am 26.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023