iPads für die SBB

26. September 2012, 13:02
  • tablet
image

Jetzt kommt der papierlose Führerstand: Lokführer, Lokpersonal und Kaderleute der SBB bekommen iPads. Das alte Fujitsu-Tablet hat ausgedient.

Jetzt kommt der papierlose Führerstand: Lokführer, Lokpersonal und Kaderleute der SBB bekommen iPads. Das alte Fujitsu-Tablet hat ausgedient.
Obwohl die SBB momentan mit dem iPad-Hersteller Apple aufgrund des abgekupferten Uhren-Designs etwas im Clinch ist. An den Sitzungen der Konzernleitung sieht man nur noch iPads - und bald auch im Führerstand.
Wie der neusten 'SBB-Zeitung' zu entnehmen ist, soll das bisherige Geräte "Lea II" durch die dritte Version abgelöst werden. "Lea II" war noch ein schweres Lifebook-Tablet von Fujitsu. Lea steht für Lokführer Electronic Assistant. Geplant ist, dass Lokführerinnen und Lokführer im Bereich Personenverkehr ab Mai 2013 "Lea III" - also iPads - erhalten. Das Lokpersonal von SBB Cargo kommt ab Oktober 2012 zum Zug, technische Kontrolleure erst Anfang 2013. Das mittlere Kader und Fachkader des Infrastruktur-Bereichs bekommt die iPads bereits ab sofort. Für das mittlere Kader im Bereich Immobilien werden ab Oktober 2012 iPads ausgerollt.
Bald auch auf dem Bau und in Werkstätten
Wie es in dem Bericht weiter heisst, wird bei SBB Cargo zusammen mit den iPads der papierlose Führerstand eingeführt. Auf dem Tablet haben die Lokführer der Güterbahn ihre Dokumente bei sich, für die Fahrtinformationen verwenden sie das bisherige "Lea Cargo". Beim Personenverkehr zeigt das iPad die Fahrdaten an wie Streckentabelle, Fahrplan und Langsamfahrstellen.
Der Umstieg soll laut 'SBB-Zeitung' Gewicht und Kosten sparen. Beim Personenverkehr, weil das iPad leichter und günstiger als der Vorgänger ist. Bei SBB Cargo, weil Papier- und Druckkosten wegfallen und die Lokführer keine Vorschriften mehr nachführen müssen.
Bis Ende 2014 sollen schliesslich sämtliche Mitarbeitende "digital mit der SBB verbunden sein", heisst es im Bericht. Spätestens dann wird es auch iPads im Bau-Aussendienst und in Werkstäten der SBB geben. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

TOUGHBOOK S1: Das robuste Tablet für alle Arbeitssituationen

Professionelles und mobiles Arbeiten auch fernab des Schreibtisches – mit dem stylischen wie robusten TOUGHBOOK S1 von Panasonic ist das kein Problem.

image

Lehrplan 21: Im Kanton Aargau werden IT-Kosten zum Thema

Im Kanton Aargau scheine die Einführung des "Lehrplan 21" für Gemeinden nicht kostenneutral zu sein wie versprochen.

publiziert am 26.11.2019
image

Google verabschiedet sich aus dem Tablet-Markt

Vor wenigen Tagen hat Rick Osterloh, Chef der Sparte Devices and Services von Google, per Twitter bestätigt, dass der Konzern sich --https://twitter.

publiziert am 24.6.2019
image

Lenovo will mit "Falt-Tablet-Notebook" den Markt aufmischen

Eine ganz neue Produktekategorie soll bald den Smartphone-Markt entern und neue Käufer erschliessen: Das Smartphone, das sich dank faltbarem Display zu einem Tablet aufklappen lässt… oder eher lassen soll.

publiziert am 14.5.2019