iPhone-Apps im Browser testen

13. April 2011 um 09:28
  • technologien
  • iphone
  • app
image

Das kalifornische Start-Up-Unternehmen Piecable hat eine Simulationssoftware entwickelt, die das testen von iPhone-Apps auf jedem Computer und einfach im Browser ermöglichen soll – ohne iPhone oder iOS-Entwicklungsungebung.

Das kalifornische Start-Up-Unternehmen Piecable hat eine Simulationssoftware entwickelt, die das testen von iPhone-Apps auf jedem Computer und einfach im Browser ermöglichen soll – ohne iPhone oder iOS-Entwicklungsungebung. Eine solche Möglichkeit könnte für App-Entwickler Vieles vereinfachen, was heute noch sehr umständlich ist, beispielsweise Kunden App-Vorschläge zu präsentieren, Vorversionen zum Testen zur Verfügung zu stellen oder auch App-Previews an Medien zu verschicken.
Um den Piecable Viewer" zu nützen, müssen Entwickler ihre App für die Piecable-Plattform kompilieren und hochladen. Danach erhalten sie einen Link zur Webseite, auf der die App nun simuliert wird. Kostenlos ist allerdings nur ein Kurztest, wer das System ernsthaft nützen will, muss eine Monatsgebühr (30 oder 60 Dollar) entrichten. Laut Piecable funktionieren "die meisten" iPhone-Apps, die im iOS-Simulator laufen, auch auf dem Viewer.
Wie uns scheint, kann der Viewer einen recht guten Eindruck von Design und Grundfuktionen einer App vermitteln. Das volle "iPhone-Gefühl" kann dabei allerdings natürlich nicht aufkommen, unter anderem da die Maus die Bedienung mit den Fingern ersetzen muss und der Bildschirm nicht gedreht werden kann. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

VX IT Das schnellste IT-Rack der Welt

IT-Schranksystem. Willkommen in der Zukunft: Rittal präsentiert mit seinem IT-Racksystem VX IT einen maximal durchdachten Variantenbaukasten. Damit lassen sich in bisher unerreichter Schnelligkeit neue IT- Infrastrukturen aufbauen – vom einzelnen Server-Rack bis zum kompletten Rechenzentrum.

image

Google lässt Gemini keine Bilder von Personen mehr machen

Diversität ist gut, aber Gemini scheint es damit etwas übertrieben zu haben.

publiziert am 23.2.2024
image

Die 50 wichtigsten Wissenschafts- und Technologiezentren der Welt

Gemessen an der Anzahl international angemeldeter Patente und wissenschaftlicher Publikationen dominieren Asien und die USA. Europa und die Schweiz sind abgeschlagen.

publiziert am 23.2.2024
image

Bezahl-Apps werden bei Unternehmen immer beliebter

Bei der Bezahlung in der Schweiz haben Apps die Kredit- und Debitkarten überholt. Den höchsten Marktanteil hat laut der Nationalbank Twint.

publiziert am 23.2.2024