iPhone-Tauglichkeitstests für Mobilfunknetze

18. September 2013, 11:46
  • telco
  • iphone
image

Mit der Radio-Access-Network-Testlösung TEMS Investigation liefert Ascom den Mobilfunkbetreibern Informationen zur Servicequalität ihrer Netzwerke.

Mit der Radio-Access-Network-Testlösung TEMS Investigation liefert Ascom den Mobilfunkbetreibern Informationen zur Servicequalität ihrer Netzwerke. Das Produkt steht laut Ascom-CEO Fritz Mumenthaler bereits in über 180 Ländern bei allen massgeblichen Telcos im Einsatz.
Die neueste Version 15.2 ermöglicht es den Betreibern nun erstmals, die Dienstqualität aus der Sicht von iPhone-Nutzern zu beurteilen. Dies ist nicht ganz unwichtig, denn zusammen mit dem iPad ist das iPhone für den Löwenanteil des weltweiten mobilen Datenverkehrs verantwortlich. Ausserdem gelten iPhone-Anwender in der Branche als besonders anspruchsvolle Premium-Kunden.
Laut Mumenthaler hat es bisher keine Testlösung mit Fokus aufs iPhone gegeben, und man werde vermutlich auf absehbare Zeit der einzige Anbieter bleiben. TEMS Investigation funktioniert nach dem Drive-Testing-Prinzip: Mit Computern und Mobilgeräten ausgestattete Fahrzeuge fahren definierte Routen ab und messen laufend die Netzwerkleistung. Zusätzlich bietet Ascom die Analyseplattform TEMS Discovery an. Damit, so die Mitteilung, lassen sich mögliche Netzwerkprobleme analysieren und beheben sowie das Netzwerk optimieren.

Loading

Mehr zum Thema

image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

USA verbieten ZTE- und Huawei-Technik

Die Geräte der chinesischen Hersteller sind laut der zuständigen Federal Communications Commission (FCC) ein Sicherheitsrisiko für die heimische Infrastruktur.

publiziert am 28.11.2022 1
image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Swisscom bricht Verhandlungen ab: Müssen 160 Spitäler bald wieder per Papier abrechnen?

Heute können Spitäler elektronisch mit Versicherern und Kantonen abrechnen. Aber wie lange noch? Swisscom Health hat die Verhandlungen mit dem Dienstleister Medidata einseitig abgebrochen.

publiziert am 17.11.2022 2