iPhone überholt die Konkurrenz

4. September 2007, 17:02
  • iphone
image

Gemäss dem US-Marktforscher iSupply war Apples vielbejubeltes iPhone im Juli bereits das meistverkaufte "Smartphone" in den USA.

Gemäss dem US-Marktforscher iSupply war Apples vielbejubeltes iPhone im Juli bereits das meistverkaufte "Smartphone" in den USA. Apples Taschentelefon besetzte letzten Monat, dem ersten ganzen Monat in dem es überhaupt erhältlich war, bereits 1,8 Prozent des US Marktes. iSupply glaubt, dass per 2011 bereits über 25 Millionen Stück des schicken Dings über die Ladentische gehen werden.
Unterdessen hatten auch wir das Glück, tiefergriffen ein gehacktes (funktioniert auch mit Swisscom) iPhone in der Hand halten zu dürfen. Tatsächlich: sehr schick, sehr toller Bildschirm, geniale Touch-Screen-Tastatur. Blöd nur, dass die Sache mit der Synchronisation von alten Handy-Daten zum iPhone nicht wirklich einfach ist ("Du musst die Daten von Notes in Apples Kalender schieben und dann..."). (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Watch und iPhone: Apple geht in die Nische

Weil es immer schwieriger wird, das Handy und die Smartwatch neu zu erfinden, baut Apple Nischenfunktionen in die Geräte ein.

publiziert am 8.9.2022
image

Apple stellt iPhone-Produktion vor Weihnachts­geschäft mehrere Tage ein

Das gab es seit über einem Jahrzehnt nicht mehr: Zwischenzeitlich standen die Bänder still. Der Grund sind Nachschubprobleme, die die ganze Wirtschaft beschäftigen.

publiziert am 9.12.2021
image

Apple bremst Erwartungen an die iPhone-Nachfrage

Noch im Herbst ging der iPhone-Konzern davon aus, dass die Telefone im neuen Jahr wieder gefragter sind.

publiziert am 2.12.2021
image

Apple liefert wegen Chipmangels weniger iPhones aus

Apple kann einem Bericht zufolge wegen des globalen Halbleitermangels mehrere Millionen Smartphones nicht produzieren und ausliefern.

publiziert am 13.10.2021