iPod und Nike-Schuh als Einheit

24. Mai 2006, 09:03
  • apple
image

Apple und Nike haben sich für ein "Integrationsprojekt" der etwas besonderen Art zusammengetan: Die beiden Unternehmen haben in den USA ein Kombinationsprodukt aus Nike-Jogging-Schuh und iPod vorgestellt, bei dem die beiden Komponenten über eine drahtlose Verbindung miteinander "reden".

Apple und Nike haben sich für ein "Integrationsprojekt" der etwas besonderen Art zusammengetan: Die beiden Unternehmen haben in den USA ein Kombinationsprodukt aus Nike-Jogging-Schuh und iPod vorgestellt, bei dem die beiden Komponenten über eine drahtlose Verbindung miteinander "reden".
Das "Nike+iPod Sport Kit" soll es erlauben, einen iPod nano als Sportcomputer zu verwenden. Der Nike-Schuh übermittelt dem iPod seine Daten, und auf dem Bildschirmchen des iPods kann ein Jogger dann Informationen wie die Laufzeit, geschätzte Distanz, Tempo, verbrannte Kalorien oder ähnliches abrufen.
Das Verbindungskit (Schuh und iPod müssen separat gekauft werden) soll in den USA in den nächsten zwei Monaten erhältlich werden und 29 Dollar kosten. Darüber, ob und wann das Kit auch anderswo auf den Markt kommt, äusserten sich die beiden Unternehmen noch nicht. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Test: iPhone 14 Pro

Statt das Produktionstempo zu erhöhen, schraubt Apple seine Verkaufsziele herunter. Dass die Nachfrage geringer ausfällt als erhofft, erstaunt nicht, wie der Test des neuen iPhone 14 Pro zeigt.

publiziert am 28.9.2022
image

Watch und iPhone: Apple geht in die Nische

Weil es immer schwieriger wird, das Handy und die Smartwatch neu zu erfinden, baut Apple Nischenfunktionen in die Geräte ein.

publiziert am 8.9.2022
image

Apple schliesst Sicherheitslücken, lässt aber VPN auf iOS weiter löchrig

Der iPhone-Konzern hat Patches für zwei kritische Lücken veröffentlicht. VPNs sollen auf iOS-Geräten aber seit Jahren Daten leaken – trotz Apples Kenntnissen davon.

publiziert am 19.8.2022
image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022