Israelische Chip-Technologie für Amazons Cloud

23. Januar 2015 um 10:58
  • cloud
  • aws
  • übernahme
  • technologien
image

Amazon hat für kolportierte 350 Millionen Dollar das israelische Startup-Unternehmen Annapurna Labs übernommen.

Amazon hat für kolportierte 350 Millionen Dollar das israelische Startup-Unternehmen Annapurna Labs übernommen. Annapurna entwickelt ARM-basierte Prozessoren, die in NAS-Systemen und Storage-Servern laufen. Die Technologie soll es erlauben, Rechenzentren effizienter zu betreiben. Amazon wird die Technologie für die eigenen, riesigen Rechenzentren einsetzen. Amazons Cloud-Angebot AWS (Amazon Web Services) wächst zwar rasant, doch der Konzern hat ein Profitabilitäts-Problem. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Armasuisse und VBS wollen Angriffsdrohnen entwickeln

Die Behörden haben sich mit der Industrie getroffen, um über die Produktion von Drohnen zu sprechen. Bis 2030 sollen in der Schweiz eigene Fluggeräte entwickelt werden.

publiziert am 9.7.2024
image

Mehrheit der Schweizer Arbeitnehmenden nutzt bereits KI

Im europäischen Vergleich liegt die Schweiz laut dem "European AI Barometer" weit vorne. Auch die Angst vor einem Job-Verlust durch KI ist hier weniger verbreitet als anderswo.

publiziert am 9.7.2024
image

"On-Prem ist viel günstiger als die Cloud"

Wir haben uns mit Niklaus Mannhart, CIO der Raiffeisen-Bank, über Cybersicherheit, Recruiting bei der Credit Suisse und Instant Payment unterhalten.

publiziert am 8.7.2024 10
image

Jedes dritte Schweizer Unternehmen will SAP weiterhin On-Prem

Die Umstellung der SAP-Systeme ist ein Grossprojekt für viele Unternehmen. Eine Studie beleuchtet den Stand und die Stimmungslage in der Schweiz.

publiziert am 8.7.2024