Ist der Google Börsen-Hype vorbei?

28. Februar 2006, 17:37
  • google
image

Der Aktienkurs von Google stürzte heute Mittag an der New-Yorker Börse um über 10 Prozent ab.

Der Aktienkurs von Google stürzte heute Mittag an der New-Yorker Börse um über 10 Prozent ab. Grund: Google-Finanzchef George Reyes sagte an einer Investoren-Konferenz, das Wachstum von Google würde sich verlangsamen. Der Suchmaschinen-Riese habe in den letzten 18 Monaten die technischen Möglichkeiten des Werbesystems (Google Ads) ausgereizt und zukünftiges Wachstum stamme nur noch aus dem Wachstums des Verkehrs auf den Google-Seiten und den Webseiten der Google-Kunden.
Google müsse neue Wege finden, um sein Geschäft auszuweiten, sagte der Chef-Buchhalter in Google-typischer Nonchalance. Doch das Umsatz- und Gewinnwachstums von Google werde sich so oder so ("at the end of the day") verlangsamen - allerdings nicht sehr. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

US-Kartellwächter klagen erneut gegen Google

Das Justizministerium wirft dem Konzern wettbewerbsfeindliche Methoden im Ad-Tech-Bereich vor und fordert eine Zerschlagung.

publiziert am 25.1.2023
image

Auch Google muss sparen – 12'000 Stellen weg

Nach Microsoft setzt auch Google im grossen Stil den Rotstift an und streicht 12'000 Jobs.

publiziert am 20.1.2023