IT als Turbo für Business und Information

14. November 2008, 10:15
  • international
  • studie
image

Die Manager am sechsten IT-Strategie-Forum am Zürichsee waren sich am Dienstag einig: Die IT nimmt auch in der momentan schwierigen Wirtschaftsphase eine Schlüsselrolle für den Unternehmenserfolg ein.

Die Manager am sechsten IT-Strategie-Forum am Zürichsee waren sich am Dienstag einig: Die IT nimmt auch in der momentan schwierigen Wirtschaftsphase eine Schlüsselrolle für den Unternehmenserfolg ein. Insbesondere wurden diesbezüglich die Rollen für Kosteneffizienz, Differenzierung und Innovation im Unternehmen genannt. Eine flexible und agile IT mache für die operative Umsetzung eines Mergers mehr als die Hälfte der Miete aus, so der Konsens in der Diskussion der Manager.
Laut einer während der Tagung vorgestellten und diskutierten Value-Studie sind fast 70 Prozent der Manager mit dem täglichen Betrieb der bestehenden IT-Landschaft zufrieden. Demgegenüber nehmen jedoch erst 50 Prozent die IT als echten "Business Value Creator" wahr, von dem neue Impulse für den Geschäftserfolg ausgehen. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweiz ein weiteres Mal Innovations-Europameister

Im European Innovation Scoreboard 2022 schneidet die Schweiz besser ab als die EU-Spitzenreiter Schweden und Finnland.

publiziert am 26.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

USA lockert Sanktionen für IT-Firmen im Iran

Weil die iranische Regierung den Zugang zum Internet eingeschränkt hat, versuchen sowohl Behörden als auch Private den Informationsfluss aufrecht zu halten.

publiziert am 26.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022