IT-Chef wird COO bei Generali Schweiz

28. April 2021, 12:16
  • schweiz
  • people & jobs
  • generali
  • management
image

Ausserdem hat das Versicherungsunternehmen einen Chief Transformation Officer ernannt.

Ab dem 1. Mai wird Marco Boni interimistisch die Rolle des Chief Operating Officer (COO) von Generali Schweiz übernehmen. Er löst Martin Frick ab, der seit Februar 2017 COO war. Martin Frick verlasse Generali Schweiz in gegenseitigem Einverständnis, so das Versicherungsunternehmen.
Boni ist zurzeit noch Head of Operations and IT bei Generali International und damit verantwortlich für die digitale Transformation des Konzerns in 15 Ländern. Zuvor war er laut Unternehmen in der Generali Gruppe Head of Operational Excellence und Transformation. In dieser Funktion sei er verantwortlich für das Forcieren von digitalen Transformationsprojekten gewesen, um die Ausrichtung des Projektportfolios der Geschäftseinheiten an der Generali-Strategie sicherzustellen. Frühere Stationen seiner Karriere verbrachte Boni bei der Zurich Insurance Group, Marsh und Allianz.
Ebenfalls per 1. Mai hat Generali Schweiz ausserdem Andreas Schlögl zum Chief Transformation Officers (CTO) ernannt. In dieser neu geschaffenen Position, so Andreas Krümmel, CEO von Generali Schweiz, stelle er "eine übergeordnete Koordination aller wichtigen strategischen Initiativen und Projekte sicher und spielt eine zentrale Rolle für unsere langfristige Weiterentwicklung. Mit der neu geschaffenen Funktion verbessern wir unsere operative Schlagkraft und entwickeln zukünftige Planungsszenarien."
Schlögl hat gemäss Generali 18 Jahre Erfahrung im Versicherungs-Business. Von 2014 bis 2021 war er 9in unterschiedlichen Rollen im Risikomanagement für die Generali Gruppe tätig.

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023