IT-Firmen sind die besten Arbeitgeber

1. April 2011, 14:08
  • politik & wirtschaft
  • netapp
  • cisco
  • microsoft
image

Auffallend viele IT-Firmen zieren die Spitze der Rangliste der besten Arbeitgeber in der Schweiz, die jährlich vom 'Great Place to Work Institute' ermittelt wird.

Auffallend viele IT-Firmen zieren die Spitze der Rangliste der besten Arbeitgeber in der Schweiz, die jährlich vom 'Great Place to Work Institute' ermittelt wird. Das eher unternehmensnahe Institut befragt Mitarbeitende, bewertet aber auch von den Firmen eingereichte Unterlagen und Presseberichte.
Bester Arbeitgeber ist dieses Jahr Cisco, gefolgt von Speicherhersteller NetApp und der Liechtensteiner Hilti. Letztes Jahr war NetApp noch auf Rang 1 vor Cisco auf Rang 2 positioniert. Auf Platz 4 folgt schon wieder ein IT-Unternehmen, nämlich Microsoft Schweiz, gefolgt von Mundipharma, ipt, Fedex, Pini Association, Novo Nordisk und Accenture. Autodesk schafft es auf Rang 11, die Schlieremer Zühlke auf Rang 12. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bund baut Plattform für Once-Only-Prinzip von Daten in der Verwaltung auf

Ein nationaler Datenkatalog soll Ämtern eine Übersicht über vorhandene Daten bieten, sodass diese nicht mehrfach erfasst werden müssen.

publiziert am 30.6.2022
image

Das neue E-ID-Gesetz kommt in die Vernehm­lassung

Der Bund soll eine App für die E-ID-Verwaltung anbieten. Die dazu aufgebaute Infrastruktur könnte auch weiteren Zwecken dienen, etwa um Behördendokumente abzulegen.

publiziert am 29.6.2022 1
image

Kanton Basel: Heftige Kritik an der Digitalisierung

Die Geschäftsprüfungskommission des Basler Grossen Rats wirft der Regierung Verletzung der Aufsichts- und Sorgfaltspflicht vor. Alleingänge führten zu Mehrkosten.

publiziert am 29.6.2022
image

Gesetzentwurf für Justitia.Swiss soll Ende 2022 vorliegen

Nach Abschluss der Vernehmlassung will der Bundesrat für die Kommunikationsplattform des elektronischen Rechtsverkehrs in der Justiz seinen ersten Gesetzesentwurf anpassen.

publiziert am 29.6.2022