IT-Konjuktur Schweiz: Auguren nehmen Prognosen zurück

24. Juni 2008 um 13:26
  • channel
  • msm research
  • wachstum
  • schweiz
image

Am Rande einer Medienveranstaltung sagte Philipp Ziegler vom Schaffhauser Marktforschungsinstitut MSM Research, dass er seine Prognosen zum Wachstum des Schweizer IT-Markts in diesem Jahr wohl noch einmal werde nach unten korrigieren müssen.

Am Rande einer Medienveranstaltung sagte Philipp Ziegler vom Schaffhauser Marktforschungsinstitut MSM Research, dass er seine Prognosen zum Wachstum des Schweizer IT-Markts in diesem Jahr wohl noch einmal werde nach unten korrigieren müssen. Ziegler geht heute von einem Wachstum von 4,2 Prozent im laufenden Jahr aus, Anfang Jahr rechnete er noch mit 4,7 Prozent.
Er werde die Prognose für 2008 wohl noch einmal reduzieren müssen, so Ziegler. Obwohl das Seco für 2009 eine weitere Abschwächung des Wirtschaftswachstums erwartet, ist Ziegler für das nächste Jahr relativ optimistisch. Er glaubt, dass der Schweizer ICT-Markt um 4,1 Prozent wachsen werde. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Intel soll komplett aufgeteilt werden

Das Fabrikationsbusiness wird organisatorisch und rechtlich vom Intel-Produkte-Teil getrennt.

publiziert am 23.2.2024
image

Post eröffnet weiteren IT-Standort in der Westschweiz

Neben Neuchâtel beschäftigt die IT-Abteilung der Post neu auch Personal in Lausanne. Damit will das Unternehmen für französischsprachige Mitarbeitende attraktiver werden.

publiziert am 22.2.2024
image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Übernahme von Crealogix ist abgeschlossen

Das britische Unternehmen Vencora besitzt jetzt 99% der Anteile des Schweizer Softwareanbieters.

publiziert am 22.2.2024