IT-Konjunktur in Deutschland zieht an

5. April 2005, 08:04
  • international
  • bitkom
  • outsourcing
image

Die IT-Konjunktur scheint sich in Deutschland aufzuhellen.

Die IT-Konjunktur scheint sich in Deutschland aufzuhellen. So meldet der deutsche Branchenverband Bitkom, drei Viertel der deutschen IT- und Telekommunikationsfirmen erwarteten im laufenden Jahr steigende Umsätze. Und - oh Wunder - fast die Hälfte der Bitkom-Mitglieder wollen zusätzliche Mitarbeitende rekrutieren. Diese Angaben basieren auf einer vierteljährlichen Umfrage von Bitkom unter den Mitgliedern.
Besonders zuversichtlich sind gemäss dem deutschen Branchenverband Software-Hersteller, von denen 86 Prozent mit steigenden Umsätzen und 81 Prozent mit wachsenden Gewinnen rechnen. Auch die deutschen IT-Dienstleister sind optimistisch und rechnen mit steigender Nachfrage nach Outsourcing-Services. 79 Prozent der deutschen IT-Dienstleister glauben an ein Umsatzplus im laufenden Jahr. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023