IT-Leaser Factum Finance entert den Schweizer Markt

10. September 2008, 09:31
  • channel
  • schweiz
image

Der französische Marktführer möchte auch hierzulande die Muskeln spielen lassen.

Die auf die Vermietung von technologischen Produkten, insbesondere im IT-Bereich, spezialisierte französische Firmengruppe Factum Finance hat im Mai dieses Jahres eine Mehrheit beim gleichgelagerten Schweizer Unternehmen Copex übernommen. Bisher wurde das nur bestehenden Kunden mitgeteilt, nun aber will das Unternehmen unter dem neuen Namen Factum-Copex verstärkt Öffentlichkeitsarbeit leisten und den allgemeinen Schweizer IT-Markt bearbeiten, wie uns Michael Stadlin von Factum-Copex erklärte.
Factum Finance ist nach eigenen Angaben Marktführer in Frankreich im Bereich der Vermietung von IT. Das Unternehmen ist auf Projekte mit Volumen von 50'000 bis etwa 5 Millionen Franken spezialisiert. Das Angebot umfasst dabei nicht nur Hardware sondern auch Software sowie Wartungs- und Installationsarbeiten und sämtliche Dienstleistungen in Verbindung mit der Verwaltung einer IT-Infrastruktur, was das Leasing-Angebot in die Nähe eines Outsourcing-Angebots rückt. Die internationale Firmengruppe besitzt einen "EDV-Park" im Wert von rund 350 Millionen Franken. In der Schweiz unterhält die Gruppe nach der Übernahme von Copex Niederlassungen in Neuchâtel, Lausanne, Genf und Thalwil.
Von reinen Finanzinstituten unterscheide sich Factum-Copex im Projektfinanzierungsgeschäft unter anderem durch die langjährige Erfahrung im IT-Geschäft und insbesondere durch seine internationalen Kontakte und sein Know-how auf dem Markt für gebrauchte Geräte, so Stadlin. Dies ermögliche dem Unternehmen einige spezielle Angebote, wenn es um die Rücknahme bereits vorhandener Infrastruktur gehe.
Insbesondere können Kunden jederzeit innerhalb eines laufenden Vertrags ihre Infrastruktur erneuern. Factum-Copex bietet in einem solchen Fall die Verlängerung des bestehenden Vertrags an, ohne dass sich die Mietrate erhöht. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023
image

Wo steht die Schweiz bei der Digitalisierung?

Das Bundesamt für Statistik hat eine Reihe von Indikatoren gebüschelt. Eine klare Antwort geben sie nicht.

publiziert am 31.1.2023
image

Edtech-Startup Evulpo nimmt 7,7 Millionen Franken ein

Das Schweizer Startup hat an einer Finanzierungsrunde neues Geld gesammelt. Damit soll die E-Learning-Plattform über Europa hinaus wachsen.

publiziert am 30.1.2023
image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023