IT-Managerin Ruoff wird Post-Chefin

22. November 2011, 14:59
  • people & jobs
  • die post
  • informatik
  • digital
image

Die langjährige IBM-Managerin und aktuelle BT-Schweiz-Chefin Susanne Ruoff krönt ihre Karriere: Sie wird im September 2012 Konzernleiterin der Post - wo sie auf weitere Ex-IBMer treffen wird.

Die langjährige IBM-Managerin und aktuelle BT-Schweiz-Chefin Susanne Ruoff krönt ihre Karriere: Sie wird im September 2012 Konzernleiterin der Post - wo sie auf weitere Ex-IBMer treffen wird.
Da soll noch jemand behaupten, eine Karriere in der IT-Branche sei nicht erfolgsversprechend: Die langjährige IBM-Managerin und aktuelle BT-Schweiz-Chefin Susanne Ruoff (Foto) übernimmt per 1. September 2012 die Funktion als Konzernleiterin der Schweizerischen Post und löst damit Jürg Bucher ab. Die 53-jährige Ökonomin soll die Konzernleitung der Post gemäss einer Mitteilung "besonders mit ihrer Kompetenz in der digitalen Welt" verstärken. Die Post will künftig vermehrt elektronische Dienstleistungen anbieten.
Ruoff war zwanzig Jahre lang bei IBM tätig gewesen, ehe sie im April 2009 die Leitung der Schweizer Niederlassung des Telekom-Spezialisten BT übernahm. Dort sucht man jetzt intern und extern eine Nachfolge.
Bei IBM Schweiz war Ruoff in verschiedenen Führungsfunktionen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Dienstleistungsgeschäft tätig gewesen. Als Leiterin des Geschäftsbereichs öffentliche Verwaltungen habe sie einen engen Kontakt zu Bund und Verwaltung aufgebaut, so die Post in der Mitteilung. Zuletzt war sie bei IBM Mitglied der Geschäftsleitung und zuständig für Global Technology Services.
Die IBM-Fraktion wächst
Ruoff ist nicht die einzige ehemalige Mitarbeiterin von "Big Blue" in der Führungsetage.
Erwähnenswert ist zudem, dass Post-Verwaltungsratspräsident Peter Hasler auch Vizepräsident des SIZ-Verwaltungsrats ist und Personalvertreter Michel Gobet unter anderem auch im Swisscom-Verwaltungsrat sitzt. Jean-Pierre Streich (Konzernleitungsmitglied und Leiter Swiss Post International) war bei der Migros Leiter Software-Entwicklung M-Industrie, Leiter Finanzen und IT Konservenfabrik Bischofszell sowie Leiter Informatik M-Gemeinschaft. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022
image

Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

publiziert am 28.9.2022