IT-Probleme bei Ramseier

15. Oktober 2013, 13:47
  • business-software
  • software
  • sap
image

Wie das --http://www.

Wie das 'Regionaljournal Zentralschweiz' heute Morgen berichtete, hat der Surseer Getränkeproduzent Ramseier Suisse (Sinalco, Elmer Citro etc.) seit ein paar Wochen Probleme mit dem Betrieb eines neuen Hochregallagers. Wegen Informatikproblemen stehe die neue Anlage still, heisst es im Radio-Bericht. Der Computer gebe auf den fünf Laderampen noch nicht das aus, was man bestelle.
Um was für IT-Probleme es sich genau handelt, sagen weder Ramseier noch der Mutterkonzern Fenaco. Es dürfte sich um ein Software-Problem handeln. Der Produzent, der bis 2007 Unidrink hiess, verwendet nach wie vor SAP - eine Migration auf die Software Bison, die zu Fenaco gehört, ist zwar seit Jahren angedacht, wurde aber bis heute noch nicht realisiert.
Ramseier bestätigt auf Anfrage, dass das neue Hochregallager "noch nicht optimal funktioniert". Der Frage, ob es sich um ein Software-Problem handle, weicht Ramseier aus: "Es ist durchaus üblich, dass eine derart komplexes hochmodernes Getränkelager ausgiebig getestet werden muss, bevor es in Betrieb genommen wird." Um die Anlage optimal zu justieren, habe man eine Testphase anberaumt. Der normale Betrieb funktioniere wie die Jahre zuvor reibungslos. Weitere Details könne man nicht nennen. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 22.9.2022 1
image

Kyndryl präsentiert neue Plattform für Ressourcenmanagement

"Kyndryl Bridge" soll Unternehmen helfen, den Überblick über ihre IT-Infrastruktur zu behalten. Mit der Lancierung tritt auch der neue Schweiz-Chef Olivier Vareilhes verstärkt ins Rampenlicht.

publiziert am 21.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022